NEWS

  • Baustelle A59-Anschlussstelle: Welche Strecke ist für Radfahrer die sicherste?
    Was Stadt und Polizei Radfahrer empfehlen Im Zuge der Arbeiten rund um die A59-Anschlussstelle Monheim wurde eine Umleitung für Fußgänger und Radfahrer in Höhe des Knipprather Waldes eingerichtet. Radfahrer empfinden diese gerade in der dunklen Jahreszeit als Zumutung. Vor einigen Wochen hat die Stadt Monheim die Geschwindigkeit auf der Opladener Straße im Umfeld der A-59-Anschlussstelle auf 30 Stundenkilometer herabgesetzt.  
  • In Berlin angekommen – Politik aus der Opposition heraus gestalten
    Dr. Klaus Wiener (CDU) wurde vom Südkreis Mettmann in den Bundestag gewählt Im Plenarsaal des Bundestags in Berlin durfte Dr. Klaus Wiener schon einmal zur Probe Platz nehmen. „Das war schon ein besonderer Moment, erstmals unter dem Bundesadler zu sitzen“, sagt der frisch gewählte Bundestagsabgeordnete für die CDU-Fraktion aus dem Südkreis Mettmann (hier noch einmal die➤ Ergebnisse). „Es ist ein Ansporn
  • „Tanzende Häuser“: Kreisverkehr wird für Kunstwerk vorbereitet
    Sperrungen an der Monheimer Straße ab 25. Oktober Das Fundament für das Kunstwerk „Tanzende Häuser“ von Timm Ulrichs wird gegossen. Dazu muss ab Montag, 25. Oktober, der Kreisverkehr an der Monheimer Straße halbseitig gesperrt werden.       Du willst mehr erfahren über anzeiger24.de? ➤ Welche Unternehmen kann ich bei anzeiger24.de finden?     Sandstraße für eine Wochen nicht befahrbar Die
  • Corona Update: Was die Länder vereinbart haben
    Die Lage im Kreis Mettmann Vom 20. bis 22. Oktober haben die Ministerpräsident(inn)en der 16 Bundesländer auf dem Petersberg in Bonn getagt und über aktuelle Themen gesprochen. Natürlich ging es auch um den Fortbestand der Corona-Schutzmaßnahmen.  ➤ Das sind die Ergebnisse…    Die Corona-Zahlen aus dem Kreis Mettmann Zur Erläuterung: Indikatoren zur Bewertung der Corona-Lage sind  – die Inzidenz; Neuinfektionen pro 100.000
  • Corona Update: Länder vereinbaren die nächsten Schutzmaßnahmen
    Die Lage im Kreis Mettmann Vom 20. bis 22. Oktober haben die Ministerpräsident(inn)en der 16 Bundesländer auf dem Petersberg in Bonn getagt und über aktuelle Themen gesprochen. Natürlich ging es auch um den Fortbestand der Corona-Schutzmaßnahmen. Das sind die Ergebnisse… Die Corona-Zahlen aus dem Kreis Mettmann Zur Erläuterung: Indikatoren zur Bewertung der Corona-Lage sind – die Inzidenz; Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner
  • Marina am Greisbachsee: Viel Widerstand bei den Bürgern
    Monheimer können Entwürfe zum geplanten Sporthafen bewerten Vor zahlreichen wütenden Bürgern stellte die Stadt zwei Planungs-Varianten zu einer Marina im Greisbachsee vor. Nach rund einjähriger Prüfung ist ein Sporthafen in zwei Varianten umsetzbar: entweder im südwestlichen Bereich des Sees oder über den südöstlichen Teil des Gewässers erstreckt. Bürger können bis zum 14. November auf der Mitmach-Plattform Mitdenken die Gestaltungsentwürfe bewerten
  • Corona Update am Donnerstag
    Die Lage im Kreis Mettmann Zur Erläuterung: Indikatoren zur Bewertung der Corona-Lage sind  – die Inzidenz; Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 35, danach 35 bis 100 und über 100 – die Hospitalisierungsrate; Fälle der „Corona-Patienten mit Symptomen“ im Krankenhaus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 1,5, danach 1,5 bis 5 und über 5 – die Auslastung
  • Ausbau A59-Anschlussstelle: Umleitung für Radfahrer eine Zumutung?
    Strecke zwischen Langenfeld und Monheim führt durch Wald Seit Juni diesen Jahres laufen die Arbeiten rund um die A59-Anschlussstelle Monheim. Der Ausbau soll für einen besseren Verkehrsfluss auf der Opladener Straße im Bereich um die Anschlussstelle zur Autobahn A59 sorgen. Beteiligt sind neben der federführenden Stadt Monheim auch die Stadt Langenfeld und das Land NRW. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis
  • Unfall mit Beteiligung eines Streifenwagens
    Zwei Personen leicht verletzt Am Dienstag, 19. Oktober, kam es an der Opladener Straße unter Beteiligung eines Streifenwagens der Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden ein  Düsseldorfer (71) sowie ein Polizeibeamter (48) leicht verletzt. Es entstand ein hoher Sachschaden.       Du willst mehr erfahren über anzeiger24.de? ➤ Welche Prospekte kann ich bei anzeiger24.de finden?     Einbruchsalarm: Polizeiwagen
  • Corona Update: NRW empfiehlt Auffrischungs-Impfung für Ü70
    Die Lage im Kreis Mettmann Rund 2,8 Millionen Menschen über 70 Jahre erhalten bald Post vom NRW-Gesundheitsministerium: Das Land will über die „Notwendigkeit einer Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus“ informieren, heißt es in einer Presserklärung: „Sofern die letzte Coronaschutzimpfung mindestens sechs Monate zurückliegt, sind Bürgerinnen und Bürger, die mindestens 70 Jahre alt sind, dazu aufgerufen, sich kostenlos bei einem Hausarzt bzw.
  • Haushalt 2022: Abstimmung über Ideen gestartet
    Bürger können rund 70 Vorschläge bewerten und kommentieren In den vergangenen Wochen konnten Monheimerinnen und Monheimer ihre Ideen für den städtischen Haushalt einbringen, nun beginnt die Abstimmungsphase: Unter www.mitplanen.monheim.de stehen rund 40 Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger zur Diskussion – darunter Anregungen wie der Ausbau des Wertstoffhofes, ein Teich für Modellboote, die Einrichtung von Dachgärten auf Kita-Gebäuden, öffentliche Tausch-Schränke, eine
  • Corona Update: Wann endet die „epidemische Lage“?
    Bundesgesundheitsminister Spahn will keine Verlängerung – Was bedeutet das? Da haben sich wohl manche Nachrichten-Konsumenten am Montagabend die Augen gerieben: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich dafür ausgesprochen, die „epidemische Lage nationaler Tragweite“ nach Ablauf des 25. November nicht weiter zu verlängern.  Abgesehen davon, nicht er sondern der Bundestag entscheiden muss: Was würde das dann bedeuten…? ➤ Mehr dazu     Die Lage
  • Altpapiercontainer in Brand gesetzt
    Die Polizei ermittelt Am späten Sonntagabend,17. Oktober, brannte im Berliner Viertel ein Altpapiercontainer. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Container vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Die Polizei sucht daher nach möglichen Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise.        Anwohner bemerkten brennenden Container Das war geschehen: Gegen 21:30 Uhr meldeten sich Anwohner der Charlottenburger Straße
  • Autonome Busse: Gibt es ein Akzeptanzproblem bei den Bürgern?
    Viele Monheimer empfinden die Busse als ein Ärgernis Bei vielen Monheimer Bürgern gibt es ein großes Akzeptanzproblem gegenüber den autonomen Bussen. Sie empfinden die Busse als Verkehrshindernis und Ärgernis. Davon zeugt nicht zuletzt der Spitzname für die Altstadtstromer, der bei Mohnheimern kursiert: „Elektro-Schrottis“.       Du willst mehr erfahren über anzeiger24.de? ➤ Welche Unternehmen kann ich bei anzeiger24.de finden?  
  • Mann (26) schwerstverletzt hinterm Rathaus aufgefunden
    Er war wohl mit dem E-Scooter unterwegs In der Nacht zu Samstag, 16. Oktober, wurde in der Innenstadt ein Osteuropäer (26) schwerstverletzt von Zeugen aufgefunden worden.Nach dem aktuellen Ermittlungsstand war Folgendes geschehen: Gegen 2.15 Uhr hatten sich gleich mehrere Zeugen telefonisch beim Rettungsdienst und der Polizei gemeldet, weil sie auf Höhe der Lommer-jonn-Chaussee an der Neustraße in der Monheimer Fußgängerzone
  • Corona Update: So startet die zweite Herbstferien-Woche
    Die Lage im Kreis Mettmann Zur Erläuterung: Indikatoren zur Bewertung der Corona-Lage sind  – die Inzidenz; Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 35, danach 35 bis 100 und über 100 – die Hospitalisierungsrate; Fälle der „Corona-Patienten mit Symptomen“ im Krankenhaus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 1,5, danach 1,5 bis 5 und über 5 – die Auslastung
  • Hier werdet Ihr geblitzdingst
    Die Tempokontrollen der Kreispolizei in der kommenden Woche Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Donnerstag, 28. Oktober 2021 Monheim Mitte    Übrigens: ➤ Ab November gilt ein neuer Bußgeldkatalog. Rasen und falsches Parken wird dann noch härter bestraft…     Weitere Messstellen in der kommenden Woche Montag, 25. Oktober 2021  Velbert-Langenberg: Feldstraße, Eichendorffstraße Velbert-Mitte: Am Kalksteinbruch, Kastanienallee
  • Achtung: Hier blitzt die Polizei
    Die Tempokontrollen der Kreispolizei in der kommenden Woche Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Montag, 18. Oktober 2021   Monheim am Rhein: Benrather Straße, Hofstraße     Dienstag, 19. Oktober 2021  Monheim am Rhein: Lichtenberger Straße, Alfred-Nobel-Straße   Mittwoch, 20. Oktober 2021 Monheim am Rhein: Schwalbenstraße, Hauptstraße   Donnerstag, 21. Oktober 2021  Monheim am Rhein: Rhein-Ufer-Straße,
  • Corona Update zum Wochenende
    Die Lage im Kreis Mettmann Zur Erläuterung: Indikatoren zur Bewertung der Corona-Lage sind  – die Inzidenz; Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 35, danach 35 bis 100 und über 100 – die Hospitalisierungsrate; Fälle der „Corona-Patienten mit Symptomen“ im Krankenhaus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 1,5, danach 1,5 bis 5 und über 5 – die Auslastung
  • Corona Update: Lage am Freitag bleibt stabil
    Die Lage im Kreis Mettmann Zur Erläuterung: Indikatoren zur Bewertung der Corona-Lage sind  – die Inzidenz; Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 35, danach 35 bis 100 und über 100 – die Hospitalisierungsrate; Fälle der „Corona-Patienten mit Symptomen“ im Krankenhaus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 1,5, danach 1,5 bis 5 und über 5 – die Auslastung
  • Corona Update: Lage am Donnerstag bleibt stabil
    Die Lage im Kreis Mettmann Zur Erläuterung: Indikatoren zur Bewertung der Corona-Lage sind  – die Inzidenz; Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 35, danach 35 bis 100 und über 100 – die Hospitalisierungsrate; Fälle der „Corona-Patienten mit Symptomen“ im Krankenhaus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 1,5, danach 1,5 bis 5 und über 5 – die Auslastung
  • Corona Update: Lage am Mittwoch bleibt stabil
    Die Lage im Kreis Mettmann Zur Erläuterung: Indikatoren zur Bewertung der Corona-Lage sind  – die Inzidenz; Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 35, danach 35 bis 100 und über 100 – die Hospitalisierungsrate; Fälle der „Corona-Patienten mit Symptomen“ im Krankenhaus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 1,5, danach 1,5 bis 5 und über 5 – die Auslastung
  • Bombenfund in der Innenstadt: Evakuierung von 2.200 Menschen
    Entschärfung von zwei Blingängern im Jahnstadion Bei Untersuchungen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes im Jahnstadion sind am Mittwochmorgen an gleich zwei Verdachtspunkten Blindgänger gefunden worden, die noch im Laufe des Tages entschärft werden müssen.       Du willst mehr erfahren über anzeiger24.de? ➤ Welche Prospekte kann ich bei anzeiger24.de finden?     Luftschutzmäßiges Verhalten In einem Umkreis von 400 Metern sind dabei in
  • Marina am Greisbachsee: Zweiter Bürgerschaftsabend
    Im Bürgerhaus Baumberg am Dienstag, 19. Oktober, um 18 Uhr Die Lage am Fluss ist ein wichtiges Merkmal der Stadt Monheim am Rhein. Mit einem kleinen Hafen am Greisbachsee könnte der Rhein stärker an das Stadtleben heranrücken, sein Naherholungswert noch besser genutzt und die Stadt auch auf dem Wasserweg erreichbar werden. Zu diesen ersten Überlegungen über eine Marina war der
  • Muezzin-Gebetsruf: Künftig auch in Monheim?
    Bald treffen zwei Minarette für die neue Osman Gazi Moschee ein Dreieinhalb Jahre nach dem symbolischen ersten Spatenstich für die neue Moschee blickt die türkische Ditib-Gemeinde Monheim einem weiteren wichtigen Ereignis entgegen: Die beiden Minarette für das neue Gotteshaus-Gebäude an der Kurt-Schumacher-Allee werden noch in diesem Monat am Gebäude verbaut werden können.       Zwei MInaretten werden in der
  • Corona Update: Lage bleibt stabil
    Die Lage im Kreis Mettmann Zur Erläuterung: Indikatoren zur Bewertung der Corona-Lage sind  – die Inzidenz; Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 35, danach 35 bis 100 und über 100 – die Hospitalisierungsrate; Fälle der „Corona-Patienten mit Symptomen“ im Krankenhaus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 1,5, danach 1,5 bis 5 und über 5 – die Auslastung
  • Stadt investiert 2022 61 Millionen Euro in Straßenbaumaßnahmen
    Bauauftrag für Teilabschnitt Opladener Straße wurde soeben vergeben Wie die Stadt bei der Vorstellung des Haushalts 2022 erläuterte, werden im kommenden Jahr 61 Millionen Euro in Straßenbaumaßnahmen fließen.       Du willst mehr erfahren über anzeiger24.de? ➤ Welche Prospekte kann ich bei anzeiger24.de finden?     Opladener Straße: Bauftrag vergeben Die Kommune hat soeben den Bauauftrag für den Teilabschnitt Opladener
  • Wo bekommt man noch einen Schnelltest in Monheim?
    Das sind die aktuellen Adressen Sie schossen einst „wie Pilze aus dem Boden“, wie der Volksmund sagt. Und am Anfang waren die privaten Schnellteststellen ja auch heiß begehrt – und für die Betreiber ein gutes Geschäft.   Inzwischen hat sich die Lage etwas geändert: Immer mehr Menschen sind geimpft oder genesen und brauchen keinen Schnelltest mehr, um ins Restaurant oder
  • Corona Update: Ab heute wird es für Ungeimpfte teurer
    Die Lage im Kreis Mettmann Mit dem heutigen 11. Oktober treten wieder gewichtige Änderungen der Corona-Politik in Kraft. Besonders für nicht geimpfte Personen wird es ungemütlicher: Die Bürgertests in den Schnelltestzentren sind nun kostenpflichtig, je nach Anbieter zwischen 18 und 40 Euro. Wer also nicht immunisiert ist und eine Veranstaltung oder eine Location mit GGG als Zugangsvoraussetzung besuchen möchte, muss
  • Eine Berg-Seilbahn für den Monberg: Macht das 1,5 Millionen Euro-Projekt Sinn?
    Arbeiten für den Schrägaufzug sind gestartet Die Arbeiten für eine barrierefreie Erschließung des Monbergs sind gestartet. Ein Schrägaufzug mit Kabine wird künftig bis zu 14 Personen auf die 17 Meter hohe einstige Sondermülldeponie befördern. Das Monberg-Plateau verfügt über eine gastronomische Nutzung.       Du willst mehr erfahren über anzeiger24.de? ➤ Ist anzeiger24.de eine Suchmaschine wie Google…?     Alternativen verworfen
  • Bund der Steuerzahler fordert: Hundesteuer abschaffen
    Einnahmen füllen nur den Stadtsäckel und sind nicht zweckgebunden „Die Hundesteuer abschaffen“ – diese Forderung erneuert der Bund der Steuerzahler (BdSt) NRW zum „Internationalen Tag des Hundes“ am 10. Oktober. Als Vorzeigebeispiel verweist die Interessengruppe auf die Stadt Ahlen.     „Viele Menschen haben sich während der Corona-Pandemie einen Hund zugelegt. Das macht zweierlei deutlich: Zum einen ist ein Hund
  • Wie der geölte Blitz unterwegs? Kann teuer werden
    Die Tempokontrollen der Kreispolizei in der kommenden Woche Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Montag, 11. Oktober 2021  Velbert-Langenberg: Hauptstraße, Bonsfelder Straße Velbert-Mitte: Herzogstraße, Steeger Straße Velbert-Neviges: Nevigeser Straße, Elsbeeker Straße Ratingen: Homberger Straße, Brückstraße, Ratingen-Lintorf Wülfrath: Flandersbacher Straße   Übrigens: ➤ Ab November gilt ein neuer Bußgeldkatalog. Rasen und falsches Parken wird dann noch härter bestraft…
  • Chaos im Gesundheitsamt: Jetzt spricht Landrat Hendele
    In seiner Haushaltsrede nahm der Chef der Kreisverwaltung Stellung zur heftigen Kritik Verspätete Quarantäne-Anordnungen, schlechte Kommunikation, veraltete Technik mit vielen Ausfällen – das Kreisgesundheitsamt musste in den lokalen und Sozialen Medien viel Kritik und Häme einstecken (auch bei uns). ➤ Zuletzt beklagte sich der Kreistags-Abgeordnete Thomas Küppers von den PIRATEN über die Zustände, was ➤ Landrat Thomas Hendele kurz darauf
  • Stadt stattet PKW-Stellplätze mit Parksensoren aus
    Sie werden im Stadtzentrum Daten über die Belegung liefern Die Suche nach freien Parkplätzen im Monheimer Stadtzentrum soll künftig noch einfacher, komfortabler und weniger umweltbelastend werden – mit Hilfe des Einsatzes von smarter Technik. Nach ersten Tests auf der Poststraße wird die Stadt in Zusammenarbeit mit der MEGA ab Donnerstag, 14. Oktober damit beginnen, auch die PKW-Stellplätze auf der Krischerstraße
  • Corona Update: So starten wir in die Herbstferien
    Die Lage im Kreis Mettmann Die Herbstferien beginnen. Was bedeutet das insbesondere für die Schüler in NRW?  Das Landesschulministerium hat einige wichtige Regelungen zur Testpflicht beschlossen. ➤ Mehr dazu    Tagesaktueller Report: „Corona-Zahlen“ im Kreis Mettmann Zur Erläuterung: Indikatoren zur Bewertung der Corona-Lage sind  – die Inzidenz; Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 35, danach 35 bis 100 und über
  • 7. Monheimer Sternenzauber: Eislaufspaß, Eisstockschießen und Hüttenzauber
    Kitagruppen, Schulklassen und Erwachsenengruppen können die Fläche ab sofort buchen Der Monheimer Sternenzauber geht in diesem Winter bereits in die siebte Runde. Von Freitag, 26. November bis Sonntag, 9. Januar, steht die kostenfrei nutzbare Eislaufbahn auf dem Rathausvorplatz sechs Wochen für schöne Stunden und gemeinsame Runden zur Verfügung. Kitagruppen, Schulklassen und Erwachsenengruppen können die Eisfläche ab sofort wieder mieten. „Die
  • Greensill-Insolvenz: Jetzt spricht Bürgermeister Daniel Zimmermann
    Stadt hofft, 9 bis 11 der 38 Millionen wieder zu bekommen Die Greensill-Insolvenz, nach der die Stadt an 38 zurückgelegte Millionen für fest eingeplante Investitionen nicht mehr heran kommt, werden bei den städtischen Finanzen im kommenden Jahr spürbar sein. „Es war kein einfaches Jahr“, sagte Bürgermeister Daniel Zimmermann bei der Einbringung des städtischen Haushalts 2022 im Stadtrat.      
  • Zeichen gegen Verpackungsmüll: Obst- und Gemüsebeutel selbst gestalten
    Verbraucherzentrale Langenfeld führt Stempelaktion in Monheimer Kita durch Sowohl Plastiktüten als auch die in Supermärkten angebotenen Papiertüten sind insbesondere wegen ihrer aufwändigen Herstellung ökologisch nicht unproblematisch, berichtet auch die Verbraucherzentrale Langenfeld: „Dabei können es sich Verbraucher:innen eigentlich ganz leicht machen: Viele Obst- und Gemüsesorten können unverpackt in den Einkaufswagen oder -korb gelegt werden. Als Alternative bieten sich Stoffbeutel mit Zugband
  • 2G-Regelung: Wird die Stadt sie auch einführen?
    Einige andere Kommunen praktizieren 2G freiwillig Die Stadt Wuppertal war Vorreiter. Die Landeshauptstadt Düsseldorf führte am 17. September für eigene städtischen Veranstaltungen ab dem 1. Oktober ab die 2G-Regelung ein. Demnach haben nur noch Erwachsene Zugang, die geimpft oder genesen sind. Zudem beabsichtigt die Stadt, die 2G-Regelung ab 1. November auch auf kulturelle Einrichtungen der Stadt auszuweiten.      
  • Corona Update: Testpflicht in und nach den Ferien für Schüler
    Die Lage im Kreis Mettmann Nächste Woche sind wieder Ferien. Was bedeutet das insbesondere für die Schüler in NRW?  Das Landesschulministerium hat einige wichtige Regelungen zur Testpflicht beschlossen. ➤ Mehr dazu    Tagesaktueller Report: „Corona-Zahlen“ im Kreis Mettmann Zur Erläuterung: Indikatoren zur Bewertung der Corona-Lage sind  – die Inzidenz; Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 35, danach 35 bis
  • Kein einfaches Jahr: Stadt stellt Haushaltsplan vor
    Corona-Pandemie hatte Auswirkungen auf auf die Kommune „Es war kein einfaches Jahr“ – mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Daniel Zimmermann die Ratssitzung am Mittwoch, 6. September, in der auch der Haushaltsplan 2022 vorgestellt wurde.   In 2021 22 Millionen Euro Corona-Schäden Die Corona-Pandemie hatte auch in der Gänselieselstadt Auswirkungen: Sind in 2020 Corona-Schäden noch durch Bundes- und Landeshilfen im Haushalt
  • Monheims neue Wachleiterin stellt sich vor
    Antrittsbesuch beim Bürgermeister Die Polizeiwache in Monheim steht unter neuer Führung: Schon im April dieses Jahres nahm Polizeihauptkommissarin Uta Bindewalt dort ihre Arbeit als Wachleiterin auf. Am Mittwoch, 6. Oktober,  erfolgte mit Landrat Thomas Hendele und der Abteilungsleiterin der Polizei, der Leitenden Polizeidirektorin Ursula Tomahogh, der offizielle Antrittsbesuch und Empfang bei Bürgermeister Daniel Zimmermann.       Du willst mehr
  • Kunstautomat spuckt kulturelle Überraschungen aus
    Neue Attraktion an der Kunstschule Turmstraße Ein Kunstautomat deutete neben dem Eingang der Kunstwerkstatt Turmstraße fortan darauf hin, dass das Team der Kunstschule im sanierten Gebäude die Arbeit aufgenommen hat. „Wir kommen gerade an, leben uns langsam ein und zeigen mit dem Kunstautomaten, dass hier jetzt was stattfindet“, freut sich Katharina Braun, Leiterin der Kunstschule.     Du willst mehr
  • NRW will Maskenpflicht an Schulen abschaffen
    Was ist mit der Testpflicht während der Herbstferien? Vor einigen Wochen hatte eine Mutter aus dem Kreis Mettmann eine Petition ins Leben gerufen, die die Abschaffung der Maskenpflicht an den Schulen fordert. Ob nun diese Initiative ausschlaggebend war, ist unklar; fest steht aber: Das NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer will dem Willen vieler Eltern offenbar nachkommen.     Auf seiner Internetseite erklärt
  • Corona Update: NRW will Maskenpflicht in Schulen abschaffen
    Die Lage im Kreis Mettmann Vor einigen Wochen hatte eine Mutter aus dem Kreis Mettmann eine Petition ins Leben gerufen, die die Abschaffung der Maskenpflicht an den Schulen fordert. Ob nun diese Initiative ausschlaggebend war, ist unklar; fest steht aber: Das NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer will dem Willen vieler Eltern offenbar nachkommen: Ab dem 2. November soll die Maskenpflicht ab dem 2. November abschaffen. ➤ Mehr dazu 
  • Zwei neue Grundschulen: Vorbereitungen laufen
    Anmeldungen möglich am 26. Oktober Die beiden neuen Monheimer Grundschulen Im Pfingsterfeld und an der  Bregenzer Straße starten in beiden Stadtteilen mit spannenden und attraktiven Ganztagskonzepten. Seitdem die Mitglieder des Monheimer Stadtrats im Mai die Gründung von zwei neuen Grundschulen in beiden Stadtteilen und zugleich die Übernahme der Trägerschaft für den Ganztagesbetrieb durch die Stadt beschlossen haben, wird hinter den
  • Haushalt 2022: Bürger beteiligten sich mit Ideen
    Abstimmung bei Mitplanen beginnt am 18. Oktober Am 4. Oktober endete die Ideenphase, bei der sich Bürger auf der Mitplanen-Plattform mit Vorschlägen für den städtischen Haushalt 2022 beteiligen konnten. Nun wird geprüft, welche Ideen den Haushaltskriterien entsprechen und zur Abstimmung durch die Bürger zugelassen werden. In der drewöchigen Ideenphase hatten sich lediglich 154 Bürger beteiligt.       Elektronische Anzeige
  • Landrat Hendele wehrt sich gegen Vorwürfe der PIRATEN
    Zustände im Kreisgesundheitsamt: Behauptungen seien nicht richtig Seit Wochen ist das Kreisgesundheitsamt heftiger Kritik ausgesetzt. Besonders die Mitarbeitenden müssen dies ausbaden. Darüber haben wir und andere lokale Medien mehrfach berichtet.   Am Wochenende hat anzeiger24.de einen Bericht veröffentlicht, in dem die Meinung von den Kreistagsmitgliedern zum Thema abgebildet wurde. Von den sieben Fraktionen haben sich vier geäußert (CDU, Grüne, UWG-MWE und
  • Corona Update: Die aktuelle Lage im Kreis Mettmann
    Zum Monatsbeginn gibt es eine entscheidende Neuerung in der Corona-Politik:   ➤ In NRW gilt seit Oktober eine neue Coronaschutzverordnung, die u.a. die Maskenpflicht und die Teilnahme an Veranstaltungen betrifft   Tagesaktueller Report zu den „Corona-Zahlen“ Zur Erläuterung: Indikatoren zur Bewertung der Corona-Lage sind  – die Inzidenz; Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 35, danach 35 bis 100 und über
  • Chaos im Kreisgesundheitsamt: Was sagt eigentlich die Politik dazu?
    Kreistags-Fraktion Piraten findet klare Worte Die Mitarbeitenden im Kreisgesundheitsamt haben derzeit nicht nur einen beschwerlichen Job. Sie sind in den Sozialen Medien und in der Öffentlichkeit einer großen Häme ausgeliefert, weil immer wieder Pannen auftreten (z.B. zu späte Quarantäne-Anordnungen, falsche oder nicht transparente Zahlen wegen Personalmangel oder technischer Probleme, Medienberichte über „chaotische Zustände“ etc.)   Jetzt interessiert uns: Was sagen eigentich
  • Zu schnell geflitzt, dann geblitzt
    Die Tempokontrollen der Kreispolizei in der kommenden Woche Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Dienstag, 5. Oktober 2021 Monheim am Rhein: Falkenstraße, Krischerstraße   Donnerstag, 7. Oktober 2021 Monheim am Rhein: Hauptstraße, Berliner Ring   Freitag, 8. Oktober 2021 Monheim – Baumberg     Weitere Messstellen in der kommenden Woche Montag, 4. Oktober 2021  Velbert-Langenberg: Looker
  • Offene Moscheen: Monheimer Gemeinde lädt Interessierte ein
    25 Jahre Tag der offenen Moschee am Sonntag, 3. Oktober Am Sonntag, 3. Oktober, wird zum 25. Mal der Tag der offenen Moschee begangen. Motto: Moscheen gestern und heute. Auch die Monheimer Türkisch-Islamische Gemeinde e.V. beteiligt sich und lädt Interessierte von 12 bis 15 Uhr in die Osman Gazi Moschee an der Niederstraße 52 ein.       Du willst
  • Corona Update: So beginnt der Oktober
    Die aktuelle Lage im Kreis Mettmann Zum Monatsbeginn gibt es eine entscheidende Neuerung in der Corona-Politik:   ➤ In NRW gilt ab Oktober eine neue Coronaschutzverordnung, die u.a. die Maskenpflicht und die Teilnahme an Veranstaltungen betrifft   Tagesaktueller Report zu den „Corona-Zahlen“ Zur Erläuterung: Indikatoren zur Bewertung der Corona-Lage sind  – die Inzidenz; Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen; Schwellenwerte: unter 35,
  • Fashion Outlet im Pfannenhof am 1. Und 2. Oktober
    Damen- und Herrenmode, Schuhe und Accessoires Ein neues Outfit für den Herbst und dabei ein Gläschen Wein oder Sekt? Shopping mal anders – das geht am Freitag, 1. Oktober, sowie Samstag, 2. Oktober, beim Monheimer Fashion Outlet im Pfannenhof. Vier Händler haben sich zusammengeschlossen, um ihre Mode zu besonderen Preisen und in besonderer Atmosphäre zu präsentieren.   Immer up to
  • Corona Update: Neue Verordnung und Ende des Impfzentrums
    Die aktuelle Lage im Kreis Mettmann Zum Monatswechsel gibt es einige Neuerungen in der Corona-Politik:   ➤ NRW schließt nach dem 30. September seine Impfzentren, auch in Erkrath   ➤ In NRW gilt ab Oktober eine neue Coronaschutzverordnung, die u.a. die Maskenpflicht und die Teilnahme an Veranstaltungen betrifft   Hier geht es nun weiter mit dem tagesaktuellen Report zu den „Corona-Zahlen“:  
  • Neue Coronaschutzverordnung: NRW lockert die Maskenpflicht
    Das sind die neuen Regeln Vom 1. bis 29. Oktober 2021 gilt in NRW eine neue Coronaschutzverordnung. Sie sieht einige kleine Entschärfungen und Ausnahmen vor. Das macht die Lesart teilweise wieder etwas komplizierter, nachdem die jetzt auslaufende Verordnung eigentlich verhältnismäßig einfach war.  Vorab: Für immunisierte Personen (also vollständig geimpft oder genesen) ändert sich ohnehin nicht viel; aber Kinder und Jugendliche sowie
  • Bleer Straße: Stadt zieht vier Bäume um
    Im Vorfeld des VoKanalneubaus zum Anschluss des Creative Campus werden zwei Haltestellen verlegt Ab diesem Donnerstag, 30. September, werden auf der Bleer Straße in Höhe des Brückenschleewegs die beiden Wartehäuschen der dortigen Bushaltestellen abgebaut und die danebenstehenden vier Säulenbuchen durch den städtischen Betriebshof umgepflanzt.       Du willst mehr erfahren über anzeiger24.de? ➤ Ist anzeiger24.de eine Suchmaschine wie Google…?  
  • Bye bye, Impfzentrum…
    Alle 53 Standorte in NRW schließen zum Monatsende – DRK blickt zurück Das Impfzentrum im Gebäude des IT-Unternehmers TIMOCOM in Erkrath-Hochdahl hat ausgedient. Am 30. September schließt NRW alle 53 Stationen im Lande. Sie haben ihren Zweck erfüllt, sollen aber nicht mehr weiter finanziert werden – schließlich haben sie rund 90 Millionen Euro pro Monat gekostet. Ab Oktober können sich
  • Im Keller gelagerter Sperrmüll brannte
    Polizei kann Brandstiftung nicht ausschließen In der Nacht zu Mittwoch, 29. September, kam es an der Schöneberger Straße im Berliner Viertel zu einem Brand in einem Keller eines Mehrfamilienhauses. Nach ersten Ermittlungen kann die Polizei eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung nicht ausschließen.       Anwohner alarmierten Feuerwehr Folgendes war geschehen: Gegen kurz nach 1 Uhr nachts hatten Anwohner die
  • Corona Update: Zahlen noch immer undurchsichtig
    Die aktuelle Lage im Kreis Mettmann Seit dem Wochenende hat der Kreis Mettmann ein gravierendes Problem: Wegen eines EDV-Fehlers können keine korrekten Fallzahlen an das Landeszentrum Gesundheit (LGZ) übermittelt werden. Dies sei ein externes Problem, die zuständige Firma arbeite an der Fehlerbehebung, erklärt der Kreis Mettmann.    Das bedeutet unter anderem, dass die offiziell errechnete Inzidenz falsch ist, und es
  • Baumberger Chaussee: Stadt fällte nicht die Bäume
    Straßen.NRW wurde aus Gründen der Wegesicherung tätig An der Baumberger Chaussee sind durch den Landesbetrieb Straßen.NRW letzte Woche vier Bäume gefällt worden, die vom Landesbetrieb zuvor als Gefahrenbäume eingestuft worden waren – unter anderem durch einen Befall mit der Rußrinden-Krankheit.       Stadt bedauert Fällung Die Stadt bedauert die Fällung. Sowohl Straßen.NRW als auch die Stadt selbst hatten die
  • Unkorrekte Inzidenzwerte – Was ist da los im Kreisgesundheitsamt?
    Und warum wird die Krankenhaus-Belegung nicht genannt? Wie verlässlich sind eigentlich die Zahlen, die wir in unserem täglichen Corona Update von den offiziellen Stellen weiter geben? Immer wieder gab es Ungereimtheiten. Zum Beispiel als im Frühjahr durch Personalengpässe und Datenstaus keine realistischen Inzidenzwerte veröffentlicht wurden. Das Problem wurde später erhoben. Und zu bedenken ist natürlich auch, dass das Gesundheitsamt bei
  • Neues Wohngebiet Erich-Klausener-Straße und Ausbau der Schulen am Berliner Ring
    Bürgerabend am Mittwoch, 13. Oktober, ab 18 Uhr im Ratssaal Gute Angebote für Familien, Arbeitsplätze und Einkaufsmöglichkeiten,  Freizeitaktivitäten, eine optimale Infrastruktur – Monheim wird immer attraktiver und zieht mehr Menschen an. Der Bedarf an Wohnraum und Platz für Schulen steigt. Zwei Baumaßnahmen, die Entlastung bringen sollen, werden in einem Bürgerabend am Mittwoch, 13. Oktober, ab 18 Uhr im Ratssaal vorgestellt.
  • Sport- und Spielanlagen: Stadt soll Beleuchtung installieren
    Kritik zu städtischen Outdoor-Sportanlagen im Mitmachportal An den Bewegungsstätten in der Stadt fehlt eine Beleuchtung, findet ein Ideengeber im städtischen Mitmachportal. Damit dieses Sport- und Spielangebot auch in der Dunkelheit ganztägig genutzt werden kann, schlägt Martin Hochheim vor, bewegungs- und zeitabhängige Beleuchtung zu installieren. Dieser Beitrag erlangte im Mitmach-Portal bereits nach 10 Tagen die erforderliche Anzahl von Unterstützern (50).   
  • Corona Update: Inzidenz bei 24 – Wie kann das sein?
    Die aktuelle Lage im Kreis Mettmann Zur Bewertung des Infektionsgeschehens gelten nun drei „Leitindikatoren“: die Hospitalisierungsrate (Fälle der „Corona-Patienten mit Symptomen“ im Krankenhaus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen), die Auslastung der Intensivbetten und weiterhin die 7-Tages-Inzidenz (Neinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb vonm sieben Tagen). ➤ Mehr Infos dazu gibt es hier   Krankenhaus-Belegungen  Bundesweite Hospitalisierungsrate: 1,54 am heutigen Dienstag, 28. September.
  • Sport- und Spielanlagen: Stadt soll Beleuchtung instalieren
    Kritik zu städtischen Outdoor-Sportanlagen im Mitmachportal An den Bewegungsstätten in der Stadt fehlt eine Beleuchtung, findet ein Ideengeber im städtischen Mitmachportal. Damit dieses Sport- und Spielangebot auch in der Dunkelheit ganztägig genutzt werden kann, schlägt Martin Hochheim vor, bewegungs- und zeitabhängige Beleuchtung zu installieren. Dieser Beitrag erlangte im Mitmach-Portal bereits nach 10 Tagen die erforderliche Anzahl von Unterstützern (50).   
  • Bundestagswahl 2021: So wurde gewählt
    Vorläufiges Endergebnis und die Zahlen aus dem Kreis Mettmann Das vorläufige Endergebnis steht fest, aber wie sich die Regierung nun zusammensetzen und wer Kanzler werden soll – all das ist bei diesen Zahlen noch völlig offen. Klar ist nur, wer in der neuen Legislaturperiode den Wahlkreis 104 Mettmann I (Erkrath, Haan, Hilden, Langenfeld, Mettmann, Monheim) im Deutschen Bundestag vertreten wird…
  • Corona Update: So beginnt die letzte September-Woche
    Die aktuelle Lage im Kreis Mettmann Zur Bewertung des Infektionsgeschehens gelten nun drei „Leitindikatoren“: die Hospitalisierungsrate (Fälle der „Corona-Patienten mit Symptomen“ im Krankenhaus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen), die Auslastung der Intensivbetten und weiterhin die 7-Tages-Inzidenz (Neinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb vonm sieben Tagen). ➤ Mehr Infos dazu gibt es hier   Krankenhaus-Belegungen  Bundesweite Hospitalisierungsrate: dazu gibt es am heutigen Montag,
  • Monheimer Klimawald: Wo soll er durch Bürgerspenden entstehen?
    Bürgermeister Daniel Zimmermann verrät, wo die Flächen sind Auf Monheimer Stadtgebiet soll ein Klimawald entstehen, der vor Ort zu einem guten Klima beitragen soll. „Alle Monheimerinnen und Monheimer können dort ihren eigenen Klimabaum pflanzen oder pflanzen lassen, indem sie den Wert dieses Baumes spenden“, stand in der Sitzungsvorlage zum Vorhaben. Ist das jetzt so, dass Monheimer tatsächlich „ihren“ durch sie
  • Ein grausames Virus: Die Kaninchenpest betrifft längst nicht nur Wildkaninchen
    In Düsseldorf sind immer mehr Haustiere betroffen! Wie ist es im Kreis Mettmann? Es ist ein erschreckendes Bild, wenn Kaninchen an Myxomatose − bekannt als Hasenpest − erkranken. Längst sind davon nicht mehr nur Wildtiere betroffen, sondern die Fälle infizierter Haustiere steigt. Die Kaninchen haben anfangs leicht geschwollene Augen, die an eine Bindehautentzündung erinnern, vereinzelt weisen sie Pocken auf, bekommen rote
  • Potz Blitz – hier werden Raser erwischt
    Die Tempokontrollen der Kreispolizei in der kommenden Woche Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Freitag, 1. Oktober 2021 Monheim-Süd     Weitere Messstellen in der kommenden Woche Montag, 27. September 2021  Velbert-Langenberg: Feldstraße, Eichendorffstraße Velbert-Mitte: Bahnhofstraße (verkehrsberuhigter Bereich), Langenberger Straße Velbert-Neviges: Kuhlendahler Straße, Siebeneicker Straße Heiligenhaus: Südring Ratingen: Mintarder Weg, Homberger Straße Langenfeld: Schulstraße, Herderstraße Hilden-West
  • Rheinbahn: Verrosteter „Schwarzen Pitter“ wieder auf Hochglanz gebracht
    Oldtimer-Lok der Kreis Mettmanner Straßenbahn wurde liebevoll restauriert Der Oldie-Fuhrpark der Rheinbahn in Düsseldorf ist um ein Glanzstück reicher: Eine fast hundert Jahre alte E-Lok von AEG hat das Team der Lackiererei von unzähligen Schichten Rost und alter Farbe befreit und in liebevoller Kleinarbeit frisch restauriert.     Zehn Liter Rostschutzgrundierung, 13 Kilogramm Spachtelmasse, 20 Liter Schleiffüller, 80 Liter Lack in
  • Gekündigter Feuerwehrmann: Entschuldigt sich Daniel Zimmermann?
    Mitarbeiter nach jahrelangem Rechtsstreit rehabilitiert Einen einstigen Monheimer Feuerwehrmann, dem seit 2016 der Prozess wegen des Verdachts der Untreue gemacht wurde, hatte das Verwaltungsgericht Düsseldorf im August 2021 frei gesprochen. Bürgermeister Daniel Zimmermann, der seinerzeit den Namen des Feuerwehrmanns genannt hatte, möge sich beim nun rehabillierten Mitarbeiter der Stadt entschuldigen, forderte Markus Gronauer (CDU), der hierzu während der Ratssitzung eine Anfrage
  • Fußgängerzone in der Altstadt ist beschlossen
    Anwohner hatten sich massiv gewehrt Teile der Altstadt werden im Frühjahr 2022 zur Fußgängerzone. Dies wurde in der Ratssitzung am 23. September mehrheitlich beschlossen (Peto, Grüne und FDP stimmten dafür). Die CDU und SPD stimmten dagegen. Anwohner der Altstadt hatten sich massiv gegen das Vorhaben gewehrt.       Kritik vonseiten der Altstadt-Anwohner Schon ab Ostern 2022 wird im Bereich
  • Corona Update: Weiterhin wenig Intensivpatienten
    Corona Update für den Kreis Mettmann Zur Bewertung des Infektionsgeschehens gelten nun drei „Leitindikatoren“: die Hospitalisierungsrate (Fälle der „Corona-Patienten mit Symptomen“ im Krankenhaus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen), die Auslastung der Intensivbetten und weiterhin die 7-Tages-Inzidenz (Neinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb vonm sieben Tagen). ➤ Mehr Infos dazu gibt es hier   Krankenhaus-Belegungen  Bundesweite Hospitalisierungsrate: 1,57 (Fälle pro 100.000 Einwohner bundesweit) am
  • Sternenzauber-Weihnachtsmarkt: Bewerben für Gastro-Angebot
    Zielgruppe: Vereine, Gastronomiebetriebe und Food-Trucks Zum Monheimer Sternenzauber gehört in diesem Jahr auch wieder der Weihnachtsmarkt vom 10. bis 12. Dezember in der Altstadt. Der Verein Treffpunkt Monheim, der den Weihnachtsmarkt 21 Jahre lang organisiert hatte, hat die Stadt gebeten, die Organisation zu übernehmen. Die Kreativhütten sind bereits gefüllt mit kreativen und ausgefallenen Geschenkideen und hochwertigem Kunsthandwerk. Für das gastronomische
  • Nein zu Elterntaxis: Zu Fuß zur Schule
    Chaos vor Schulen durch Hol- und Bringedienst Nahezu die Hälfte der Grundschüler werden mit dem Auto zur Schule gefahren. Auch in Monheim erhitzt das Thema der sogenannten Elterntaxis zurzeit wieder die Gemüter in Facebook-Gruppen. Am ZuFußzurSchule-Aktionstag am 22. September werben das Deutsche Kinderhilfswerk sowie der gemeinnützige Umweltverband VCD dafür, dass mehr Kinder zu Fuß zur Schule gehen. Wir sprachen mit der Kreispolizei
  • Gesundheitsminister wollen Ungeimpften in Quarantäne keinen Lohnersatz mehr zahlen
    Corona Update für den Kreis Mettmann Und wieder wird die Diskussion um Corona-Maßnahmen befeuert. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn fordert, dass der Staat nicht mehr die Lohnersatzzahlungen für ungeimpfte Menschen übernimmt, für die wegen einer Infektion in Quarantäne verordnet wird. Die Gesundheitsminister der Länder beraten dazu am heutigen 22. September. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat bereits angekündigt, diese Regelung ab dem 11. Oktober
  • Christo verhüllt den Arc de Triomphe
      Immer up to date: Mit dem anzeiger24.de Newsletter! Kostenlos zu den Themen Shopping, Sport, Beauty, Mode und mehr anzeiger24.de Newsletter bestellen    
  • Wiener Neustädter Straße: Kinder vor Rasern schützen
    Idee im Mitmach-Portal der Stadt erhält Zuspruch Den Rasern an der Wiener Neustädter Straße müsse dringend ein Riegel vorgeschoben werden, findet ein Anwohner und hat im städtischen Online-Portal Mitmachen eine Idee vorgebracht. Diese erreichte binnen weniger als eines Tages fast die erforderliche Anzahl von Unterstützern von 50, die erforderlich ist, damit die Stadt den Vorschlag prüft.       Straße
  • Corona Update: Der Dienstag im Kreis Mettmann
    Die aktuelle Lage im Überblick Zur Bewertung des Infektionsgeschehens gelten nun drei „Leitindikatoren“: die Hospitalisierungsrate (Fälle der „Corona-Patienten mit Symptomen“ im Krankenhaus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen), die Auslastung der Intensivbetten und weiterhin die 7-Tages-Inzidenz (Neinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb vonm sieben Tagen). ➤ Mehr Infos dazu gibt es hier   Krankenhaus-Belegungen  Bundesweite Hospitalisierungsrate: 1,63 (Fälle pro 100.000 Einwohner bundesweit) am Dienstag,
  • Petition: Keine Maskenpflicht mehr in NRW-Grundschulen
    Hildener Mutter fordert: Lieber öfter testen statt Mundschutz Warum sollen Grundschüler(innen) im Unterricht noch Maske tragen, während Erwachsene und Kinder in vielen anderen Lebensbereichen – Restaurants, Sporthallen, Kinos, Großraumbüros, Indoorspielplätze etc.– mit 3G-Regel keinen Mundschutz benötigen? Aus Sicht von Trixi Kolb ist das unverhältnismäßig. Deswegen beteiligt sich die Mutter aus Hilden an einer ➤ Petition, die die Abschaffung der Maskenpflicht
  • Fahrradcodieraktion und Fahrsicherheitstraining: Großer Andrang
    Verkehrssicherheitsaktion „ROADPOL Safety Days“ Die Sicherheit von Rad- und Pedelecfahrerinnen und -fahrern liegt der Polizei besonders auf dem Herzen. Daher nimmt die Polizei NRW unter dem Motto „stay alive and save lives“ an der europaweiten Verkehrssicherheitsaktion „ROADPOL Safety Days“ teil. Im Rahmen der Aktionswoche vom 16. bis zum 22. September beteiligt sich hieran auch die Kreispolizeibehörde Mettmann. Am vergangenen Wochenende
  • Corona Update: So beginnt die neue Woche im Kreis Mettmann
    Die aktuelle Lage im Überblick Zur Bewertung des Infektionsgeschehens gelten nun drei „Leitindikatoren“: die Hospitalisierungsrate (Fälle der „Corona-Patienten mit Symptomen“ im Krankenhaus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen), die Auslastung der Intensivbetten und weiterhin die 7-Tages-Inzidenz (Neinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb vonm sieben Tagen). ➤ Mehr Infos dazu gibt es hier   Krankenhaus-Belegungen  Bundesweite Hospitalisierungsrate: 1,65 (Fälle pro 100.000 Einwohner bundesweit) am Montag,
  • Braucht es ein Tempolimit für Fahrräder und E-Bikes?
    Ideengeberin im Online-Portal Mitdenken sucht Unterstützer Eine Fahrgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern – für Fahrer von sportlichen Rädern kein Problem. Auch Pedelecs schaffen mühelos bis zu 25 km/h, mit Muskelkraft auch darüber. Ein Geschwindigkeits-Limit für Fahrräder fordert die Baumbergerin Julia P. im Online-Portal Mitdenken.        Radverkehr am Aalschokker habe zugenommen „Der Fahrrad-Traffic und die Anzahl von Spaziergängern rund um
  • Auskunftspflicht über Covid-Impfstatus – Ist das überhaupt rechtens?
    Wir haben das Landesarbeitsministerium gefragt Da sind aber ganz schön die Emotionen hochgekocht, als die Landesregierung verkündete, dass Beschäftigte, die es beruflich mit „vulnerablen Gruppen“ (Gesundheitswesen, Pflegeeinrichtungen, Schulen etc.) zu tun haben, ihrem Arbeitgeber bei Bedarf ihren Corona-Impfstatus mitteilen müssen.     Es ist allerdings grundsätzlich immer noch strittig, ob es überhaupt zulässig ist, dass ein Arbeitgeber die „Krankengeschichte“ seiner
  • Erst Blitz, dann blank – Rasen lohnt halt nicht
    Die Tempokontrollen der Kreispolizei in der kommenden Woche Erst Blitz, dann blank – Rasen lohnt halt nicht Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Montag, 20. September 2021  Velbert-Langenberg: Nierenhofer Straße, Klippe Velbert-Mitte: Zur Dalbeck, Am Klarensprung (verkehrsberuhigter Bereich) Velbert-Neviges: Kuhlendahler Straße, Elsbeeker Straße Heiligenhaus: Velberter Straße Wülfrath: Koxhof Ratingen: Talstraße Erkrath: Schliemannstraße Haan: Flurstraße Langenfeld-Reusrath  
  • Alte Schulstraße und Doll Eck: Ausbau beginnt
    Es wird eine Einbahnstraße eingerichtet Nach der nahezu vollständigen Fertigstellung des Monheimer Gesundheitscampus werden nun die Straßenbau- und Kanalsanierungsarbeiten auf dem zweiten Teil der Alten Schulstraße fortgesetzt. Ab Montag, 20. September, wird mit der ersten Bauphase des Kanals begonnen. Die Verschönerung am Doll Eck ist für Frühjahr 2022 geplant.     Umleitung über die Biesenstraße und die Poststraße Im Zuge
  • Hilfsfond zur Flutkatastrophe: So stark ist der Kreis Mettmann betroffen
    Anträge für Wiederaufbauförderung können jetzt an das Land gestellt werden Ein 30 Milliarden Euro schweres Paket haben Bund und Länder für den Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe vom Juli bereitgestellt. Auf NRW entfallen davon bis zu 12,3 Milliarden Euro. Das Geld soll nun an betroffene Privatpersonen, Unternehmen und Forstbetriebe ausgezahlt werden. Außerdem soll damit die zerstörte kommunale Infrastruktur wiederaufgebaut werden.   Nun
  • Corona Update: So endet die Woche im Kreis Mettmann
    Die aktuelle Lage im Überblick Zur Bewertung des Infektionsgeschehens gelten nun drei „Leitindikatoren“: die Hospitalisierungsrate (Fälle der „Corona-Patienten mit Symptomen“ im Krankenhaus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen), die Auslastung der Intensivbetten und weiterhin die 7-Tages-Inzidenz (Neinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb vonm sieben Tagen). ➤ Mehr Infos dazu gibt es hier   Krankenhaus-Belegungen  Bundesweite Hospitalisierungsrate: 1,89 (Fälle pro 100.000 Einwohner bundesweit) am Freitag,
  • Moheimer Klimawald: Jetzt spenden für Bäume in der Stadt und in Kolumbien
    Stadt sammelt für Aufforstungsprojekt und belohnt Spenden Ab sofort können Bürger Bäume für den Monheimer Klimawald spenden. Die Kosten für Baumpflanzungen werden von der Stadt getragen. Die Spenden der Bürger sollen einem Langzeit-Klimaschutzprojekt im tropischen Regenwald in Kolumbien zugute kommen. Bei 60 Bäumen pro Jahr 30.000 Euro.        Stadt belohnt Spenden mit Baumpflanzungen Bis 2035 will Monheim klimaneutral werden
  • Interkulturelle Faire Wochen locken mit buntem Programm
    Vielseitiges Angebot vom 17. September bis zum 11. Oktobe Vielfalt wird in Monheim wertgeschätzt und gelebt. Als „Stadt für alle“ engagieren sich zu den Interkulturellen Fairen Wochen wieder zahlreiche Einrichtungen und Vereine mit einem vielseitigen Programm.     Aktionswochen unter dem Motto #offengeht  Am Freitag, 17. September, starten die Aktionswochen unter dem Motto #offengeht mit einer Strickaktion der der Strickliesel, mit Unterstützung
  • Corona Update: Inzidenz sinkt – weil es weniger Urlaubsrückkehrer gibt?
    Positiv getestete Menschen erhalten ein digitales Informationspaket Zur Bewertung des Infektionsgeschehens gelten nun drei „Leitindikatoren“: die Hospitalisierungsrate (Fälle der „Corona-Patienten mit Symptomen“ im Krankenhaus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen), die Auslastung der Intensivbetten und weiterhin die 7-Tages-Inzidenz (Neinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb vonm sieben Tagen). ➤ Mehr Infos dazu gibt es hier   Krankenhaus-Belegungen  Bundesweite Hospitalisierungsrate: 1,87 (Fälle pro 100.000 Einwohner bundesweit)
  • Corona Update: Kontaktverfolgung läuft nun per E-Mail
    Positiv getestete Menschen erhalten ein digitales Informationspaket Ab einer Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen) über 50 wird es für die Gesundheitsämter schwieriger, die Kontaktnachverfolgung zu bewerkstelligen. Im Kreis Mettmann war der Wert eine Zeitlang etwa dreimal, jetzt ist es ungefähr doppelt so hoch.    ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Daher setzt das Kreisgesundheitsamt nun auf
  • Greensill-Pleite: Welche Konsequenzen zieht die Stadt?
    PETO-Fraktion beschäftigt sich mit Prüfberichten Ein halbes Jahr nach der Greensill-Pleite und einer von Bürgermeister Daniel Zimmermann eingeleiteten Sonderprüfung der städtischen Finanzanlagen liegen Abschlussberichte vor. Die städtische Rechnungsprüfung, ein unabhängiges Wirtschaftsprüfungsunternehmen und eine von der Stadt beauftragte Rechtsanwaltskanzlei haben sich damit beschäftigt, ob im Zusammenhang mit Geldanlagen in Höhe von 38 Millionen Euro bei der mittlerweile insolventen Bremer Greensill Bank
  • Stadt soll Wander- und Fahrradbus anschaffen
    Fahrzeug mit klimafreundlichem Wasserstoffantrieb Die Stadt soll einen Wander- und Fahrradbus mit klimafreundlichem Wasserstoffantrieb anschaffen. Einen entsprechenden Antrag hatte die CDU Monheim im Ausschuss Klimaschutz, Stadtplanung und Verkehr am 2. September vorgebracht. Dieser wurde zur Beratung an den Haupt- und Finanzausschuss am Donnerstag, 16. September verwiesen.       Förderung der Naherholung in der Region Mit einem Wander- und Fahrradbus
  • Kind in Quarantäne – was nun?
    Welche Ansprüche haben Eltern eigentlich? Wir haben nachgefragt Das neue Schul- und Kita-Jahr begann für viele Eltern genau so chaotisch wie das alte endete. Oft ist ein normaler Betrieb weiterhin nicht möglich – besonders, wenn beim ständigen Testen infizierte Kinder entdeckt werden und in Quarantäne müssen. Für berufstätige Eltern beginnt dann immer eine Stressphase. Inzwischen gibt es zwar eine Regelung
  • Quarantäne-Regelung für Kitas und Schulen – noch Fragen?
    Was sagt der Landeselternbeirat dazu? Seit rund einem Monat läuft das neue Kindergartenjahr. Und noch immer herrscht viel Unsicherheit bei vielen Eltern und Kindern. Wir haben mit Matthias Keller vom Landeselternbeirat (LEB) aus Langenfeld über die örtliche Situation gesprochen.     „Viele Kinder befanden sich in der Isolation, hatten kaum soziale Kontakte“, sagt der 50-Jährige und spricht damit vielen Eltern
  • Europäische Mobilitätstage: Stadt Monheim beteiligt sich
    Aktionen vom 16. bis zum 22. September Mit dem Umstieg aufs Skateboard, E-Bike oder Fahrrad können sich auch Monheimerinnen und Monheimer für nachhaltige Mobilität entscheiden. In diesem Jahr beteiligt sich die Stadt zum dritten Mal mit verschiedenen Aktionen an der europaweit stattfindenden Mobilitätswoche vom 16. bis zum 22. September. Die Kampagne der Europäischen Kommission lädt Bürgerinnen und Bürger in ganz
  • Jugendliche verletzen 67-Jährigen schwer
    Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben Am Montagabend, 13. September, ist es gegen 20.50 Uhr zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Ein 67-jähriger Mann wurde so schwer verletzt, dass er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.        67-Jähriger weigerte sich seinen Sitzplatz zu verlassen Das war geschehen: Ein 67-jähriger Monheimer hielt sich gegen 20.50 Uhr