NEWS

  • Stadträder: Fördert das Gratis-Angebot Schindluder?
    Verleihsystem startete erst vor kurzem Das Display angeschmort, herrenlos hingestellt oder – geworfen, aufgebrochen oder anderen Schaden zugefügt: Das Fahrradverleihsystem in Monheim am Rhein verleitet nicht wenige Nutzerinnen und Nutzer zu Vandalismus.   Schäden melden Wo können Passantinnen und Passanten Beschädigungen melden? Die Bahnen der Stadt Monheim betreiben das Bikesharing-System und stehen daher als zentrale Anlaufstelle für die Stadträder zur
  • Haushalt 2023: Bürger-Ideen gesucht
    Monheimerinnen und Monheimer können Vorschläge einreichen Bereits zum zwölften Mal können Bürgerinnen und Bürger eigene Ideen für den städtischen Haushalt über die Online-Plattform Mitplanen einbringen. Neuerungen sollen den Ablauf vereinfachen und die Vorschläge noch besser zuspitzen. Unter www.mitplanen.monheim.de können neue Ideen für den Haushaltsplan eingereicht werden. Neue Kategorien wie unter anderem Innovation und Digitales, Kinder, Jugend und Familie, Stadtplanung und
  • Seniorensicherheit: Bürgersprechstunde in Monheim
    Aktionsbündnis und Ordnungsamt vor Ort Die Kreispolizeibehörde Mettmann bietet gemeinsam mit dem Kommunalen Ordnungsdienst der Stadt Monheim am Rhein sowie mit ehrenamtlichen Beraterinnen und Beratern des „Aktionsbündnisses Seniorensicherheit“ (ASS) in der kommenden Woche gleich zwei Bürgersprechstunden in Monheim am Rhein an.   Mit Seniorenberatern und Ordnungsamt sprechen Sowohl am Dienstag, 27. September, als auch am Donnerstag, 29. September, haben alle
  • Rheinbahn sucht Fahrerinnen und Fahrer: Bewerbungsbus in Benrath
    Einfach vorbeikommen und sich vorstellen Die Rheinbahn sucht aktuell neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Fahrdienst für das Jahr 2023. Um potenzielle Bewerberinnen und Bewerber direkt anzusprechen, ist das Verkehrsunternehmen mit dem Bewerbungsbus unter dem Motto „Einfach. Immer. Da“ vor Ort: am Mittwoch, 28. September, von 9 bis 17 Uhr an der Haltestelle „Benrath S“, im Bereich des Busbahnhofs. Dort
  • Erntedankfest Urdenbach: Busse fahren Umleitungen
    Haltestellen werden verlegt Wegen des Erntedankfestes in Urdenbach wird die Urdenbacher Dorfstraße am Sonntag, 2. Oktober, von 11 bis 19 Uhr, gesperrt. Davon betroffen sind auch die Buslinien 788 und 784.  Hier die Änderungen im Detail:   Linie 788: Haltestellen entfallen Die Busse der Linie 788 fahren in Richtung Monheim eine Umleitung ab der verlegten Haltestelle „Benrath Krankenhaus“, die beiden
  • Monheim-Süd: 8 Hektar Gewerbefläche besiegelt
    Regionalrat Düsseldorf beschließt Änderung Der Regionalrat Düsseldorf hat entschieden, dass der Regionalplan für Monheim am Rhein geändert wird, und die Kommune somit nun neue gewerbliche Flächen ausweisen kann. Mit dieser 3. Änderung des Regionalplans Düsseldorf soll ein Teil des städtischen Gewerbeflächenbedarfs gedeckt werden.     Gewerbliche und industrielle Nutzungen Dies beinhaltet die 3. Änderung: Im Anschluss an den Standort der
  • Potzblitz: Hier wacht die Polizei
    Die Einsätze im Kreis Mettmann Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Montag, 26. September 2022 Monheim am Rhein: Benrather Straße, Friedenauer Straße   Dienstag, 27. September 2022 Monheim am Rhein: Lichtenberger Straße, Krischerstraße   Mitwoch, 28. September 2022 Monheim am Rhein: Heerweg, Hauptstraße   Donnerstag, 29. September 2022 Monheim am Rhein: Kapellenstraße, Falkenstraße   Freitag, 30.
  • Integrationspreis: Bewerbungsfrist läuft
    Für Privatpersonen, Vereine, Verbände, Institutionen und Initiativen Sie singen, tanzen und gärtnern gemeinsam, organisieren einen Sportkurs und laden sich gegenseitig ein, neue Kulturen zu erleben – auf zahlreichen verschiedenen Ebenen engagieren sich Monheimerinnen und Monheimer für Integration. Um dieses Engagement zu würdigen und bekannter zu machen, verleiht die Stadt Monheim am Rhein seit 2009 den mit 1000 Euro dotierten Integrationspreis.
  • Grundversorgungstarife: Große Preisunterschiede werfen Fragen auf
    Verbraucherzentrale NRW: Gaskosten können um mehrere tausend Euro variieren Wer in den Jahren zuvor nie so richtig auf die Energiepreise der lokalen Stadtwerke geschaut hat, wird es sicherlich spätestens jetzt tun: „Wie viel mehr muss ich wohl berappen?“ Um einen vollständigen Überblick über das Preisniveau der Grundversorgungsanbieter zu erhalten, hat die Verbraucherzentrale NRW die entprechenden Tarife für Strom und Gas
  • Monheim Mitte: Neues Rathauscenter feiert Eröffnung
    Drei Tage lang locken Programm und Aktionen Die ersten Geschäfte im neuen Rathauscenter öffnen ab Donnerstag, 29. September, ihre Türen. Bei einem Einkaufsbummel können sich Interessierte durch die neu formierte Innenstadt von den vielfältigen Angeboten überzeugen. Drei Tage lang locken zahlreiche Eröffnungsaktionen. Viele neue Shops wie Kult, das Schuhhaus Kocken, Mack Optic, Mode Hamburg und bekannte Gesichter wie die Parfümerie
  • Henkel-Deponie: Neue Gewerbeflächen
    Am „Am Knipprather Busch“ soll ein Gewerbegebiet entstehen Auf der einstigen Henkel-Deponie 1 sollen Gewerbeflächen entstehen. In der letzten Planungsausschusssitzung beschloss die Peto-Mehrheitsfraktion die Aufstellung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Sandstraße“. Derzeit befinden sich dort die Tennisanlage des BTC 1975 und eine Hundeschule. Der Ankauf durch die Stadt ist erfolgt. Es steht noch die Betreiberpflicht aus.   Gewerbegebiet Am Knipprather Busch: Erweiterung
  • Monheimer Tor: Abbruch und Baustart
    Arbeiten für bevorstehenden Umbau beginnen Eine Woche bevor im neuen Rathauscenter die ersten Geschäfte eröffnen und in Monheim Mitte gefeiert wird, haben am Monheimer Tor die Arbeiten für den bevorstehenden Umbau begonnen.   Platz schaffen für Hotel Am Schriftzug „Monheimer Tor“ in Richtung Opladener Straße begannen die Abbruchtätigkeiten. Um Platz für die Baugrube und das neue Hotel zu schaffen, werden
  • Stadträder: Vandalismus und und wildes Abstellen
    Fahrradverleihsystem startete Das Fahrradverleihsystem in der Stadt ist endlich gestartet. Insgesamt können im Stadtgebiet 450 Räder an 25 Stationen im Stadtgebiet ausgeliehen werden. Cityräder, Jugendräder, E-Bikes und Lastenräder. Bereits am ersten Wochenende nach Einführung wurden die Stadträder „extrem gut genutzt“, freut sich die Stadt Monheim.   Räder verfügen über GPS Was nicht so schön ist: Leider kam es aber auch
  • EuGH: Anlasslose Vorratsdatenspeicherung mit EU-Recht nicht vereinbar
    Nur bei „ernster Bedrohung für die nationale Sicherheit“ sei die Regelung zulässig Für die Polizei ist sie ein wichtiges Mittel, um Verbrechen aufzuklären, bzw. Kriminelle aufzuspüren. Für Datenschützer ist sie ein Alptraum: die Vorratsdatenspeicherung, also die Sammlung von Kommunikations- und Standortdaten aller Telefon- und Internet-Nutzerinnen und Nutzer bei den Telefondiensten SpaceNet und Telekom. Nun hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein
  • A59: Auf- und Abfahrten teilweise gesperrt
    Umleitungen werden ausgeschildert Aufgrund von Asphaltarbeiten auf der Opladener Straße/Knipprather Straße kommt es von Freitagabend bis zum frühen Montagmorgen zu teilweisen Sperrungen im Bereich der A59.   Umleitungen sind ausgeschildert So sind während dieser Zeit die Abfahrten aus Richtung Köln kommend nach Langenfeld und Monheim gesperrt. Zudem kann man aus Langenfeld kommend nicht auf die A59 in Richtung Düsseldorf fahren.
  • Energie: Stadt verbraucht weniger als andere
    Ablehnung eines Antrags zur Energieeinsparung Die Stadt Monheim soll den Erlass des Landes an alle kommunalen Träger befolgen und so viel Energie wie möglich einsparen, fordert Monheims CDU und stellte einen entsprechenden Antrag im Haupt- und Finanzausschuss. Diesen lehnte die Stadt ab.   Verzicht der Eisbahn: Keine Regelung Es gäbe ja nur diesen Sensibilisierungserlass, betonte Bürgermeister Daniel Zimmermann in TOP
  • Jugendliche rauben Kopfhörer
    Angaben zu Tatverdächtigen gesucht Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am Sonntag, 18. September, einem 13-Jährigen Kopfhörer sowie ein Portemonnaie mit einer geringen Menge Bargeld geraubt. Ein weiterer jugendlicher Tatverdächtiger aus der Gruppe entwendete eine Umhängetasche eines 11-Jährigen.   Tat geschah beim Septemberfest Das war nach ersten Erkenntnissen geschehen: Ein 13-jähriger und ein 11-jähriger Junge aus Langenfeld hielten sich gemeinsam mit weiteren
  • Altstadt-Poller: Bereits erste Schäden
    Was sind die Ursachen? Der schönste Teil der Monheimer Altstadt ist seit Mitte April 2022 Fußgängerzone. Während der Sperrzeiten dürfen im Bereich Turmstraße, Freiheit, Teilen der Franz-Boehm-Straße und der Zollstraße nur noch Fußgängerinnen, Fußgänger, Radfahrende und der Autonome Bus unterwegs sein.   Im Boden versenkbare Poller  Die Zugangskontrolle erfolgt seither während der Sperrzeiten über im Boden versenkbare Poller und eine elektronische
  • Läuft Habecks Energie (spar) verordnung ins Leere?
    Niemand fühlt sich für die Umsetzung/ Kontrolle verantwortlich Seit dem 1. September 2022 gilt eine neue Energieverordnung aus dem Bundeswirtschaftsministerium von Robert Habeck (Die Grünen). Danach ist die Außenbeleuchtung von Werbetransparenten von Firmen und die Beleuchtung von Gebäuden in der Zeit zwischen 22 Uhr und 16 Uhr am Folgetag verboten. Als wir die Einhaltung in verschiedenen Städten kontrolliert haben, haben
  • Gendersprache: Quatsch oder Notwendigkeit?
    Wenn aus Oma und Opa Opta und aus Tanten und Onkels Tonkels werden Wahrscheinlich hat kein halbwegs intelligenter Mensch etwas gegen Chancengleichheit aller Geschlechter, auch oder gerade weil es derer mittlerweile drei gibt, nämlich männlich, weiblich und divers (m/w/d). Gendern soll Benachteiligungen aufgrund des Geschlechts abbauen und allen Menschen eine freie und selbstbestimmte Lebensgestaltung ermöglichen. Eine wirksame Maßnahme zur Gleichbehandlung
  • Busschleuse: Wann erfolgt Freigabe für Busse?
    Bislang fährt dort noch kein Linienverkehr Im Rahmen des zweiten Bauabschnitts des Radschnellwegs auf der Benrather Straße, die nun vollständig zur Fahrradstraße wurde wurde, wurde auch eine neue Busschleuse errichtet. Diese wurde vor einigen Wochen zunächst frei gegeben. Für den Busverkehr aber noch nicht.   Busschleuse: Bislang nich nicht genutzt „Die Busschleuse wird bislang noch nicht genutzt, die eingerichtete Bushaltestelle
  • Wieder Altpapiercontainer angezündet
    Polizei ermittelt und sucht Zeugen Im Berliner Viertel hat in der Nacht zu Freitag, 16. September, ein bislang noch unbekannter Täter einen Altpapiercontainer angezündet und damit für einen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro gesorgt.   Alpapiercontainer in Flammen Folgendes war geschehen: Um 1.48 Uhr hatten zwei Anwohner bemerkt, dass ein am Straßenrand der Schöneberger Straße auf Höhe der
  • Freie Bus- und Bahnfahrt für Kids & Teens am Weltkindertag 2022
    Jugendliche bis 14 Jahren in ganz NRW Der Weltkindertag ist in diesem Jahr am Dienstag, 20. September 2022. An diesem Tag dürfen die jungen Fahrgäste Busse und Bahnen kostenlos nutzen – Fahrten in ganz Nordrhein-Westfalen (sowohl im VRR, als auch im VRS) sind für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren frei.       Sie können den ganzen Tag
  • Bürgergeld: Schluss mit Hartz IV
    Grundsicherung wurde umbenannt und Bedarfe erhöht Das Bundeskabinett hat die Einführung des Bürgergelds beschlossen. Aus der Grundsicherung soll ein Bürgergeld werden. Ab 1. Januar 2023 erhält ein alleinstehender Erwachsener 502 Euro – 53 Euro mehr als bisher. Paare erhalten je Partner 451 Euro, nicht Erwerbstätige unter 25 402 Euro, Jugendliche von 14 bis 17 Jahren 420 Euro, Kinder von 6
  • Turmstraße: Einbruch ins Eiscafé
    Polizei bittet um sachdienliche Hinweise Am Mittwochmorgen, 14. September, stellte ein 33-jähriger Angestellter eines Eiscafes an der Turmstraße einen Einbruchdiebstahl fest. Ein in Kipp stehendes Fenster war augenscheinlich gewaltsam geöffnet worden, so dass der oder die unbekannten Täter in die Verkaufsräume eindringen und diese nach Wertgegenständen durchsuchen konnten.   Beuteschaden: einige tausend Euro Die Einbrecher entwendeten mehrere elektronische Geräte sowie
  • Brandserie: Belohnung in Höhe von 5.000 Euro ausgelobt
    27 Autos wurden im Berliner Viertel angezündet Im Zeitraum von Samstag, 23. Juli, bis Sonntag, 4. September, haben unbekannte Täter jeweils am späten Abend im Berliner Viertel insgesamt 27 Autos in Brand gesetzt, die dabei teilweise erheblich beschädigt wurden.   Belohnung in Höhe von 5.000 Euro Die Polizei fragt: Wer hat im Tatzeitraum oder im Vorfeld verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer
  • Europäische Mobilitätswoche: Monheim beteiligt sich
    Aktionen zu nachhaltiger Mobilität vom 16. bis zum 22. September „Mit dem Umstieg aufs Skateboard, E-Bike oder das Fahrrad können sich auch Monheimerinnen und Monheimer für nachhaltige Mobilität entscheiden“, so die Stadt Monheim am Rhein. In diesem Jahr beteiligt sich die Stadt zum vierten Mal mit verschiedenen Aktionen an der europaweit stattfindenden Mobilitätswoche vom 16. bis zum 22. September. Die
  • E-Scooter: Trunkenheitsfahrten nehmen zu
    Sollte ein Nachtfahrverbot kommen? E-Scooter sind aus dem Straßenbild nicht mehr weg zu denken. Leider nehmen neben dem Ärger über ihr „wildes“ Abstellen aber auch Unfälle mit diesen Fahrzeugen stark zu. So auch im Kreis Mettmann. In einem kurzem Zeitraum ereigneten sich mehrere schlimme Unfälle mit den Kleinstfahrzeugen, bei denen Alkohol und/oder Drogen mit im Spiel waren.   2021: 5535
  • 42. Septemberfest im Berliner Viertel
    Buntes Programm vom 16. bis 18. September „Flohmarktstände reihen sich aneinander, die Menschen schlendern vorüber, kommen ins Gespräch und genießen die Zeit im Berliner Viertel. Kinderaugen glänzen beim Anblick der vielseitigen Fahrgeschäfte und Kirmesleckereien.“, macht die Stadt Lust auf das Septemberfest. Nach der abgespeckten – und eingezäunten – Corona-Variante im letzten Jahr, gibt es in diesem Jahr  im Herzen des
  • Falsche Handwerker erbeuten hochwertigen Schmuck
    Seniorin wurde Opfer eines Trickdiebstahls Zwei Tatverdächtige haben am Dienstag,13. September, durch einen Trickdiebstahl hochwertigen Schmuck erbeutet. Sie gaben sich als Handwerker aus und verschafften sich durch diesen Vorwand Zutritt zur Wohnung einer 84-jährigen Seniorin.   Unbekannter wollte ins Bad Das war nach ersten Erkenntnissen geschehen: Gegen 14.45 Uhr klingelte ein unbekannter Mann an der Wohnungstüre der 84-Jährigen an der
  • Rheinpromenade: Infoabend zur Umgestaltung
    Mittwoch, 14. September, im Rathaus Freitreppen, ein naturnaher Weg am Wasser und viele neue Sitzgelegenheiten: Die Rheinpromenade und ihr Ufer werden umfangreich umgestaltet. Sie werden so zu einem attraktiven Ort zum Spazieren und Verweilen, verspricht die Stadt. Auch die Verkehrsführung wird neu geordnet. Voraussichtlich Mitte 2023 soll der Straßenbau beginnen.   Bürgerinformationsabend Über die Pläne informiert die Stadt am Mittwoch, 14.
  • 58-jährige Pedelecfahrerin schwer verletzt
    Zusammenstoß mit Renault Megane Scenic Am Montagnachmittag, 12. September, wurde eine 58-jährige Pedelecfahrerin im Einmündungsbereich Am Kielsgraben / Benzstraße bei einem Zusammenstoß mit einem Renault Megane Scenic eines 71-Jährigen schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus.   Missachtung einer Pedelecfahrerin Das war geschehen: Gegen 17.50 Uhr befuhr ein 71-jähriger Monheimer die Benzstraße in Richtung Am
  • Monheims Eisbahn: Laut Stadt 100 Prozent grün
    Fließt zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien? Die Stadt Monheim soll den Erlass des Landes an alle kommunalen Träger befolgen und so viel Energie wie möglich einsparen, fordert Monheims CDU. Dazu gehöre auch der Verzicht auf die Eislaufbahn beim Monheimer Sternenzauber. Sie hatte einen entsprechenden Antrag im Haupt- und Finanzausschuss gestellt, den die Stadt ablehnen wird.   Eislaufbahn sei
  • Pilzbefall: Eiche am Kradepohl noch zu retten?
    Stadt hatte ein Gutachten erstellen lassen Rund um das Schürefest wurde es für viele Besucherinnen und Besucher des Kradepohls offensichtlich: Die alte Eiche neben dem Vereinsbaum kämpft und es sieht nicht gut aus.   Platzprägender Baum krank Ein inzwischen von der Stadt zu Rate gezogener Gutachter lieferte nun die traurige Bestätigung: Der so platzprägende Baum ist krank – und das
  • Neuer Kreisverkehr Monheimer Tor: Verzögerung
    Freigabe musste verschoben werden Bis voraussichtlich Dienstag wird die Durchfahrt vom Ingeborg-Friebe-Platz auf den Berliner Ring noch gesperrt bleiben.   Grund: Personalmangel Der Kreisverkehr am Monheimer Tor wird voraussichtlich am Dienstag vollständig freigegeben. Aufgrund von Personalmangel konnte die MEGA eine Stromleitung am Ingeborg-Friebe-Platz nicht rechtzeitig umbinden, so dass die Durchfahrt auf den Berliner Ring erst zwei Tage später möglich sein
  • Haushalt: Zahlen für das erste Halbjahr
    Erträge, Einnahmen Veränderungen zu 2021 Der ursprüngliche Haushaltsansatz ging von einem Jahresüberschuss in Höhe von rund 0,13 Milionen Euro inklusive der außerordentlichen Erträge aus der Covid-Abgrenzung aus. Abzüglich der Ermächtigungsübertragungen aus 2021 in Höhe von rund 14,70 Millionen Euro startete die Stadt Monheim am Rhein mit einem zu erwartenden Jahresergebnis in Höhe eines Minus von rund14,57 Milionen Euro in das
  • 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Monheim
    Großes Sommerfest und Festumzug Mit einem großen Sommerfest feiert die Freiwillige Feuerwehr am kommenden Wochenende ihr 125-jähriges Jubiläum. Auf dem Gelände der Feuer- und Rettungswache an der Paul-Lincke-Straße gibt es am Samstag, 10. September, Live-Musik der Bands Paveier und M.A.D., am Sonntag, 11. September, ziehen 40 Gruppen bei einem Festumzug durch die Altstadt und die Innenstadt zur Feuerwache. Kleine und
  • Energiekrise: Stadt soll möglichst viel sparen
    Antrag der CDU im Haupt- und Finanzausschuss Die Stadt Monheim soll den Erlass des Landes an alle kommunalen Träger befolgen und so viel Energie wie möglich einsparen, fordert Monheims CDU. Sie hat einen entsprechenden Antrag im Haupt- und Finanzausschuss gestellt.   Eislaufbahn streichen Die für 2022 geplante Eislaufbahn solle gestrichen, Temperaturen im Mona Mare auf das vorgegebene Maß reduziert werden.
  • Altstadt: Sperrungen wegen Kanalarbeiten
    Verlängerung wegen Komplikationen Aufgrund baulicher Komplikationen wird die Sperrung der Frohnstraße bis einschließlich Samstag, 10. September, verlängert.  Im Bereich der Frohnstraße 9, wird die neue Tanzübungshalle an das Kanalnetz angeschlossen. Die aktuelle Umleitung über die Hofstraße bleibt bestehen.   Arbeiten am 12. und 13. September Auch auf der Grabenstraße wird am Kanal gearbeitet. Am Montag, 12. September, kommt es zwischen
  • Wackerstein auf die Straße gerollt!
    Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Bislang noch unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag, 6. September, einen größeren Wackerstein auf eine Straße im Berliner Viertel gerollt und damit für eine potenzielle Gefahr gesorgt. Die Polizei ermittelt nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.   Stein lag an Fußgängerüberquerung  Folgendes war geschehen: Um kurz nach 1
  • Schon wieder ein Fahrzeugbrand
    Hoher Sachschaden entstanden Erneut hat es im Berliner Viertel einen Fahrzeugbrand gegeben: In der Nacht zu Dienstag, 6. September, hat dort ein bislang noch unbekannter Täter einen Mercedes angezündet. Hierbei wurde auch ein daneben geparktes zweites Auto beschädigt – es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehr als 40.000 Euro. Damit erhöht sich die Anzahl der seit Mitte Juli im
  • Monheims Eisbahn: Ist sie CO2-neutral?
    Die Attraktion wird mit Öko-Strom betrieben Monheim, eine „smarte und innovative“ Stadt, sei der „Streber in Sachen Energiesparen unter den Städten“. So lautete das Fazit eines Beitrags („Energiespar-Weltmeister Monheim„) der WDR Lokalzeit Düsseldorf. Die Eislaufbahn beim Sternenzauber sei CO2-neutral, da sie mit Ökostrom betrieben würde, betonte dort Stadtsprecher Thomas Spekowius.   Zertifikat für Ökostrom-Produktion Vor dem Hintergrund der bundesweiten Energiesparverordnung
  • Erneut Brandstiftungen im Berliner Viertel
    Die Polizei ermittelt Am Sonntag, 4. September, registrierte die Polizei im Berliner Viertel weitere fünf Fahrzeuge, die mutwillig in Brand gesetzt wurden – glücklicherweise war hierbei aber jedoch kein größerer Sachschaden entstanden.   Zeugen entdeckten Brände Folgendes war geschehen: Gegen 21.20 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr ins Berliner Viertel gerufen, weil dort ein bislang noch unbekannter Täter versucht hatte, Autos
  • Tanzübungshalle: Kanalanschluss wird gelegt
    Anfang 2023 soll das Gebäude stehen Der Bau der neuen Tanzübungshalle an der Frohnstraße 9 schreitet in großen Schritten weiter voran. Nun wird der Kanalanschluss hergestellt. Dazu muss von Montag, 5. September, bis Mittwoch, 7. September, der Bereich an der Frohnstraße 9 gesperrt werden.   Umleitung über Hofstraße Die aktuelle Umleitung zur Vollsperrung der Krummstraße wird in diesem Zeitraum über die Hofstraße
  • Wer hier über die Straßen donnert, wird geblitzt
    Die Einsätze im Kreis Mettmann Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Freitag, 9. September 2022 Monheim Baumberg     Weitere Tempokontrollen in dieser Woche   Montag, 5.September 2022 Velbert-Langenberg: Bonsfelder Straße, Wodanstraße Velbert-Mitte: Langenhorster Straße, Hefeler Straße Velbert-Neviges: Elsbeeker Straße, Hohenbruchstraße Wülfrath: Mittelstraße, Am Kliff Ratingen: Hauser Ring, Alter Kirchweg Haan: Thienhausener Straße, Prälat-Marschall Straße Hilden:
  • Monheimer Tor: Umbau ab Herbst
    Wiedereröffnung 2024 mit Kino und Hotel Während sich die Händlerinnen und Händler im umgebauten Rathauscenter auf ihre Eröffnung in wenigen Wochen freuen, beginnen im Monheimer Tor die Vorbereitungen für die Umgestaltung. Die Parfümerie Becker, Ernsting’s Family, Apollo-Optik und Maria’s Blumenwelt ziehen derzeit aus dem Monheimer Tor in die neuen Flächen des Rathauscenters und heißen dort zur Eröffnung der neuen Monheim
  • Kostenloser ÖPNV: Modell- und Vorzeigeprojekt
    Zwischenbericht zur wissenschaftlichen Begleitung Seit dem Frühjahr 2020 können Monheimer kostenlos den öffentlichen Nahverkehr nutzen. Dafür wurden RFID-Chipkarten ausgegeben, die den kostenlosen Monheim-Pass enthalten und zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV ( inkl. bis zu den S-Bahnhöfen Langenfeld, Berghausen und Hellerhof) berechtigen. Wissenschaftler der RWTH Aachen untersuchen die Auswirkungen des Gratis-ÖPNV, für den die Stadt jährlich rund 3,5 Millionen Euro ausgibt.
  • Sophie-Scholl-Quartier: Spatenstich erfolgt
    Großes Bauprojekt der Monheimer Wohnen Der Spatenstich für das nächste ganz große Bauprojekt der Monheimer Wohnen, das Sophie-Scholl-Quartier, ist erfolgt. Bis Ende 2025 werden hier in acht Gebäudekomplexen 201 Wohnen mit insgesamt über 16.000 Quadratmetern Fläche in die Höhe wachsen – 140 davon frei finanziert und 61 öffentlich gefördert. Mit zum Bauvorhaben gehören auch eine fünfgruppige Kindertagesstätte, drei Tiefgaragen mit
  • Drei Monate 9-Euro-Ticket!
    Wieviele Tickets hat die Rheinbahn wohl verkauft? Drei Monate lang (Juni bis August 2022) waren sie gefragt: Die personalisierten 9-Euro-Tickets, mit denen die Inhaber*innen deutschlandweit Nahverkehrsmittel (ÖPNV/SPNV) in der 2. Klasse rauf- und runterfahren durften. Insgesamt 52 Million Tickets sollen laut Verband Deutscher Verkehrsunternehmen verkauft worden sein. Wieviele waren es bei uns in der Region? „Insgesamt hat die Rheinbahn innerhalb der drei Monate 648.345
  • Motorrad aus Tiefgarage gestohlen
    Die Polizei ermittelt Am Donnerstag, 1. September, verschwand in der Zeit von 1.30 Uhr bis 6.30 Uhr ein geparktes und dabei mit dem Lenkradschloss gesichertes Motorrad der Marke BMW aus einer Tiefgarage an der Hauptstraße in Baumberg.   Diebe gelangten in Tiefgarage Wie der oder die bislang noch unbekannten Fahrzeugdiebe in die Tiefgarage der Häuser 42-44 gelangten, die schwarze BMW
  • Die Kreispolizeibehörde Mettmann begrüßt 52 neue Polizeibeamtinnen und -beamte
    Darunter 45 frisch gebackene Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte Am heutigen Donnerstag (1. September 2022) begrüßte der neue Abteilungsleiter Polizei Thomas Schulte 52 neue Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte bei ihrem Dienstantritt im Kreis Mettmann. „Gleich 52 neue Kolleginnen und Kollegen in unseren Reihen willkommen zu heißen, ist sicherlich eine der schönsten Aufgaben als Abteilungsleiter. Ich freue mich sehr, die neuen Beamtinnen und Beamten
  • Ida-Siekmann-Straße: Baustart neuer Kreisverkehr
    Arbeiten auf Alfred-Nobel-Straße beginnen Am Freitag, 2. September, beginnen die Arbeiten an der neuen Ida-Siekmann-Straße entlang der Monheimer Bürgerwiese. Zunächst wird der Kreisverkehr am künftigen Knotenpunkt Ida-Siekmann-Straße/Alfred-Nobel-Straße gebaut. Der Verkehr wird auf der Alfred-Nobel-Straße ab Freitag mittels Baustellenampel einseitig an den Bauarbeiten vorbeigeleitet.   Auch neur Kanal wird gelegt Anschließend wird mit dem Straßenbau begonnen. Die neue Ida-Siekmann-Straße beginnt am
  • Klimawandel: Welche Strategien hat die Stadt?
    Thema im Ausschuss für Klimaschutz, Stadtplanung und Verkehr Welche Maßnahmen plant die Stadt oder hat bereits umgesetzt, damit Bürgerinnen und Bürger vor den Folgen der Klimaerwärmung besser geschützt sind? Diese Anfrage von Monheims Grünen wird im Ausschuss für Klimaschutz, Stadtplanung und Verkehr am Donnerstag, 1. September, Thema sein.   Konzept zur Klimaanpassung fehlt „Wir hoffen, die Stadtverwaltung ist schon weiter, als
  • Energiepauschale, Mindestlohn in Pflege und Sparzwang bei Strom und Gas
    Diese neuen Regeln treten im September in Kraft Die Bundesregierung hat u.a. folgende gesetzliche Neuregelungen ab September beschlossen:   Energiepreispauschale wird ausgezahlt Erwerbstätige, Selbstständige und Gewerbetreibende erhalten eine einmalige Energiepreispauschale von 300 Euro. Die Auszahlung erfolgt über die Lohnabrechnung des Arbeitgebers. Selbstständige erhalten einen Vorschuss über eine einmalige Senkung ihrer Einkommensteuer-Vorauszahlung.     Energiesparmaßnahmen Ab dem 1. September gelten für
  • Verheerender Brand in Reihenhaus
    Polizei ermittelt zur Brandursache Am Dienstagnachmittag, 30. August, kam es im Monheimer Ortsteil Baumberg zum Brand eines Reihenmittelhauses an der Schlegelstraße. Das Bewohnerpaar musste wegen des Verdachts lebensgefährlicher Verletzungen mit zwei Rettungshubschraubern in Spezialkliniken geflogen werden. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache eingeleitet.   Stadtalarm ausgelöst Folgendes war geschehen: Gegen 15.10 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei von Anwohnern über ein
  • Altenhilfe: Stadt tut genug
    Thema im Ausschuss Inklusion, Soziales und Ordnung Jeder vierte Monheimer wird 2040 älter als 65 Jahre alt sein. Die Stadt müsse sich dem demografischem Wandel stellen, so Monheims Grüne. Die ältere Bevölkerung in Monheim erhalte zu wenig Aufmerksamkeit. Sie hatten daher  im Ausschuss für Inklusion, Soziales und Ordnung am 25. August eine Anfrage zum Sachstand der Senioren- und Altenhilfe gestellt.
  • Deutscher Städtetag: „Es droht eine Zerreißprobe für die Gesellschaft“
    Sparwille vorhanden, aber Stadtwerke und Geringverdiener müssen abgesichert werden Die Stadtoberhäupter in Deutschland befürchten eine „Zerreißprobe für den gesellschaftlichen Zusammenhalt durch die Energiekrise“. Das erklärte unter anderem der Präsident des Deutschen Städtetages, Oberbürgermeister Markus Lewe aus Münster, in der Bundespressekonferenz am Dienstag, 30. August: „Gerade in schwierigen Zeiten müssen wir zusammenstehen. Die Menschen und die Unternehmen müssen wissen, was auf sie
  • Neue Mitte: Stadt bekommt erstes Lichtkunstwerk
    Klang-Lichtinstallation „Monheim Cubes“ Die Umbauten in der Monheimer Innenstadt laufen seit bald zwei Jahren auf Hochtouren und gehen. Monheim Mitte entsteht – als neuer Ort und neue Marke. Nach Eröffnung der neuen Heinestraße, des Rathauscenters, des Boulevards und des komplett runderneuerten Eierplatzes werden auch drei neue Kunstwerke eingeweiht, die Monheim Mitte künftig ein „unverwechselbares Gesicht verleihen werden“, so die Stadt in
  • Gänsemelodie wieder komplett
    Zwei der bronzenen Objekte mussten demontiert worden Die Skulpturengruppe „Gänsemelodie“ ist in den Landschaftspark zurück gekehrt! Zwei der bronzenen „Tiere“ mussten demontiert werden, weil Vandalen eine beschädigt hatten und eine weitere locker gewesen war.    Professionel demontiert worden Beide Objekte waren durch die Stadt professionell demontiert worden. Eines wurde repariert und das andere durch eine kleine gestalterische Änderung am Fuß
  • Raub in Hotel: Polizei ermittelt
    Sachdienliche Hinweise erbeten Im Berliner Viertel haben in der Nacht zu Dienstag, 30. August, zwei bislang noch unbekannte Männer einen Hotelangestellten überfallen und Bargeld aus einem Tresor entwendet. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise.   Zwei mit Sturmmasken maskierte Täter Folgendes war nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen geschehen: Gegen 2.10 Uhr stürmten zwei mit Sturmmasken maskierte
  • Werden wir jetzt beim Tanken wieder abgezockt?
    Ölpreis sinkt – Benzinpreis steigt Drei Monate lang konnten deutsche Autofahrerinnen und -fahrer billiger tanken. Die Bundesregierung hatte als Entlastung gestiegener Spritpreise die Energiesteuer von Benzin um 30 Cent und von Diesel um 14 Cent reduziert. Doch damit ist am Monatesende August aber Schluss. Und das bedeutet auf jeden Fall wieder: höhere Preise an der Tanke.   Viele Autofahrerinnen und
  • Randalierer: Monheimer zeigten Zivilcourage
    Ein Rentner und eine Frau bewiesen Mut Der Monheimer (21), der am Mittwoch, 24. August in der Innenstadt randalierte und ein Polizeiauto beschädigte, muss in einer psychiatrischen Einrichtung verbleiben, wie Monika Berger, Richterin am Amtsgericht Langenfeld, anzeiger 24 auf Nachfrage bestätigte.   Augenzeugen-Video dieses Vorfalls So etwas geschieht nicht alle Tage: Ein Mann verhält sich im Supermarkt auffällig, anschließend klettert
  • Erneut brennen Autos im Berliner Viertel
    Polizei bittet dringend um sachdienliche Hinweise Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann zuletzt mehrfach berichtet hatte, kam es in den vergangenen Wochen immer wieder zu Fahrzeugbränden im „Berliner Viertel“. Bis zum zurückliegenden Wochenende zählte die Polizei dort mehr als ein Dutzend Sachbeschädigungen durch Feuer an am Straßenrand abgestellten Autos, aber auch an Altpapiertonnen und Mülleimern. Die Polizei kann zum derzeitigen Stand der
  • Blitzer für Flitzer: Hier wacht die Polizei
    Die Einsätze im Kreis Mettmann Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Montag, 29. August 2022 Monheim: Krischer Straße, Rheinufer Straße    Dienstag, 30. August 2022 Monheim: Heerweg, Friedenauer Straße   Donnerstag, 1. September 2022 Monheim: Falkenstraße, Alfred-Nobel-Straße      Weitere Tempokontrollen in dieser Woche   Montag, 29. August 2022 Velbert-Langenberg: Feldstraße, Eichendorffstraße Velbert-Mitte: Kastanienallee, Am Thekbusch
  • 9-Euro-Ticket endet – Und jetzt?
    Verkehrsminister fordern Nachfolgeregelung – Doch keiner entscheidet etwas Und schon sind drei Monate wieder so gut wir rum. Drei Monate, in denen Fahrgäste deutschlandweit für jeweils 9 Euro den ÖPNV nutzen konnten – was mancherorts mehr Menschen getan haben als die Kapazitäten der Verkehrsunternehmen aus- und herhielten. Und wie geht es nun im September weiter?   Rheinbahn hat über 644.640
  • Energiesparverordnung: Musterkind Monheim?
    Stadt erfüllt seit Jahren alle Vorgaben 19 Grad in öffentlichen Gebäuden, Türen zu bei Geschäften und Licht aus an Gebäuden und Denkmälern: Bundesweit kommt eine umfangreiche Energiesparverordnung. Die Stadt Monheim am Rhein muss energietechnisch den Gürtel nicht enger schnallen. Sie hat ihre Hausaufgaben schon früh gemacht: Sich 2014 verpflichtet, bis 2030 20 Prozent der Treibhausgas-Emissionen zu reduzieren. Dieses Ziel war
  • Strom und Gas: Preiserhöhung unzulässig
    Monheimer Gesellschaften in der Kritik Die Verbraucherzentrale NRW geht gegen die in Monheim ansässigen Gesellschaften ExtraEnergie GmbH und ExtraGrün GmbH vor. Die Anbieter erhöhen Preise für Strom und Gas trotz vereinbarter Festpreise. Die Verbraucherzentrale NRW beantragt einstweilige Verfügungen beim Landgericht Düsseldorf.   Kunden: Widerspruch gegen Preiserhöhung und AGB-Änderung  Zahlreiche Kund:innen der ExtraEnergie GmbH und der ExtraGrün GmbH mit Sitz in
  • Erneut mehrere Brände im Berliner Viertel
    Wenige Tage nach letzten Brandstiftungen Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann bereits berichtet hatte, kam es in den vergangenen Wochen vermehrt zu Bränden im Berliner Viertel – zuletzt am vergangenen Wochenende in der Nacht von Samstag (20. August) auf Sonntag (21. August). Unter anderem hatten dort ein Altpapiercontainer, aber auch die Scheibenwischer von Autos gebrannt. In der Nacht zum Donnerstag, 25. August,
  • Hunde-Zählaktion: Sinnvoll? Nachhaltig?
    Stadt führ zurzeit eine Hundebestandsaufnahme durch Die Stadt Monheim am Rhein führt seit Anfang August bis Sonntag, 25. September, eine Hundebestandsaufnahme durch. Bei der Hunde-Zählaktion gehen, rund sieben Jahre nach der letzten Bestandsaufnahme, Mitarbeitende der Firma Springer Kommunale Dienste GmbH von Tür zu Tür, um nach der Anzahl der im Haushalt lebenden Hunde und deren Rasse fragen.   Bei Abwesenheit:
  • Energiesparen wird nun staatlich verordnet
    Wo Unternehmen, Vermieter und Kommunen weniger Strom und Gas verbrauchen sollen Jetzt geht es langsam ans Eingemachte. Das Bundeskabinett hat am heutigen Mittwoch, 24. August, zwei Energieeinsparverordnungen gebilligt, „um die Abhängigkeit von russischen Importen so schnell wie möglich zu reduzieren“, heißt es in einer Presseerklärung. „Neben der Einsparung von Gas sind auch Maßnahmen vorgesehen, die den Stromverbrauch senken sollen, da
  • Corona Update: Der Maßnahme-Plan für Oktober bis April
    Wann und wo gilt Masken- und Testpflicht? Bereits vor einigen Wochen hatten Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) und -justizminister Marco Buschmann (FDP) ihren ersten Entwurf zur Aktualisierung des Infektionsschutzgesetzes präsentiert. Es folgten einige Verwirrungen und kritische Diskussionen. Nun haben die beiden – nach langem Ringen um die Abwägung zwischen „Gesundheitsschutz“ und „Freiheitsrechte“ – die neueste Version vorgestellt, die der Bundestag und
  • Neue Mitte: Start frei zum Bummeln und Eintüten
    Fertigstellung des ersten Bauabschnitts „Bummeln und Eintüten“: Mit diesem Slogan wirbt eine neue Webseite zur Innenstadt. Ab dem 29. September lädt das umgebaute Rathauscenter Bürgerinnen und Bürger mit Shopping, Gastronomie sowie Kultur und Freizeit.       Shopping-Liebhaber können sich freuen „Kundinnnen und Kunden erwarten von inhabergeführten Concept Stores und Boutiquen mit handverlesenem Sortiment über alteingesessene Familienbetriebe bis hin zu
  • Randalierer beschädigt Streifenwagen
    Festnahme und Einweisung Am Dienstagmorgen, 23. August, hat ein 21 Jahre junger Mann zwei Streifenwagen der Polizei nicht unerheblich beschädigt. Außerdem hatte der Monheimer in einem Supermarkt randaliert und einen Passanten angegriffen. Letztendlich konnte der Mann festgenommen werden.   Bierflasche in Supermarkt leer getrunken Folgendes war geschehen: Um kurz vor 10 Uhr morgens hatte der Mann einen größeren Supermarkt am
  • Ältere Bevölkerung: Tut die Stadt zu wenig?
    Stadt müsse sich demografischem Wandel stellen, so die Grünen Die ältere Bevölkerung in Monheim erhalte zu wenig Aufmerksamkeit. Dieser Auffassung sind Monheims Grüne. Daher haben sie zum kommenden Ausschuss für Inklusion, Soziales und Ordnung am 25. August eine Anfrage zum Sachstand der Senioren- und Altenhilfe gestellt.   Aktionsplan Inklusiv: Arbeitsgruppe Demografischer Wandel Bereits 2015 hatte Monheim am Rhein einen Aktionsplan Inklusiv verabschiedet.
  • Lebensmittelindustrie: Versteckte Preiserhöhung durch Shrinkflation
    Verbraucherzentrale kritisiert: Zum gleichen Preis gibt es weniger Ware Steigende Energiekosten und Lebensmittelpreise machen uns allen zu schaffen. Um die Kundschaft nicht zu verprellen, nutzen Lebensmittelhersteller einen bekannten Trick, erklärt die Verbraucherzentrale in Hessen. Das Prinzip nennt sich „Shrinkflation“ – das heißt, durch weniger Inhalt („shrink“, also „schrumpfen“) oder mindere Produktqualität bei gleichbleibendem Preis wird eine versteckte Preiserhöhung erzielt.  
  • Klimawandel: Wie hitzefest sind Monheims Schulen?
    Wärme in Sommermonaten wird zunehmen Aufgrund des Klimawandels werden die Sommer immer heißer. Aktuell forderte der Elternverband NRW, Schulen mit Klimaanlagen auszurüsten. Das Bundesumweltministerium hatte in 2017 Handlungsempfehlungen für Kommunen für Hitze-Aktionspläne vorgelegt. Darin können Städte auch die Wärmebelastung in Schulen analysieren und Maßnahmen zur Verbesserung planen.   Klimaanlagen: Falsche Maßnahme Wie hitzefest sind Monheims Schulen? Ist der Einbau von Klimaanlagen
  • Mehrere Brände im Berliner Viertel
    Die Polizei sucht Zeugen Am vergangenen Wochenende hat die Polizei im Berliner Viertel eine ganze Reihe von Bränden registriert – insgesamt hatte es wegen brennender Autos und Müllcontainer vier Einsätze gegeben. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass die Brände vorsätzlich gelegt wurden. Zudem bitten die Ermittlerinnen und Ermittler um sachdienliche Hinweise von möglicherweise noch nicht bekannten Zeugen.
  • E-Scooter: Wann droht ein Bußgeld?
    Bei der Nutzung der Kleinstfahrzeuge ist einiges zu beachten E-Scooter erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch worauf muss man bei der Nutzung dieses „Elektro-Kleinstfahrzeuges“ achten? Welche Regelungen gelten? Was ist erlaubt – und was nicht? Die Kreispolizeibehörde Mettmann hat die wichtigsten Infos rund um die Nutzung von E-Scootern zusammengestellt.    E-Scooter: Wo darf man fahren? Elektro-Kleinstfahrzeuge müssen Radverkehrsflächen benutzen. Nutzerinnen und Nutzer
  • Potzblitz: Hier wacht die Polizei-Kontrolle
    Die Einsätze im Kreis Mettmann Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Montag, 22. August 2022 Velbert-Langenberg: Balkhauser Weg, Heeger Straße Velbert-Mitte: Poststraße, Hans-Böckler-Straße Velbert-Neviges: Elsbeeker Straße, Hohenbruchstraße Wülfrath: Flandersbacher Straße, Düsseler Straße Ratingen: Breitscheider Weg, Steinhauser Straße Haan: Moltkestraße, Parkstraße Hilden: Kalstert, Mozartstraße Langenfeld: Hochstraße, Rheindorfer Straße Ratingen – Lintorf       Weitere Tempokontrollen in dieser
  • Nachbarschaftsfest im Altstadtviertel
    Am Wendehammer der Meisenstraße Der Freundeskreis Baumberger Altstadtviertel lädt am Samstag, 20. August, ab 18 Uhr zu seinem 31. Nachbarschaftsfest.   Fester Bestandteil des Terminkalenders Beim beliebten Nachbarschaftsfest sind alle Baumberger willkommen, denn das Fest wird nicht nur für die Anwohner und Nachbarn der Meisenstraße veranstaltet, sondern ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Baumberger Terminkalenders.       Hippegarde und
  • STIKO empfiehlt nun: Vierte Impfung bereits ab 60 Jahre
    Auch für Kinder und Jugendliche gibt es neue Hinweise Die Ständige Impfkomission (STIKO) hat sich – trotz politischen Drucks – wieder viel Zeit gelassen, um ihre COVID-19-Impfempfehlung zu aktualisieren.   Empfohlen wird nun:  eine weitere Auffrischimpfung bereits für Personen ab dem Alter von 60 Jahren (bisher ab 70 Jahren) sowie Personen im Alter ab fünf Jahren mit einem erhöhten Risiko
  • Gasumlage: Auch MEGA-Kundinnen und Kunden betroffen
    Neue Energieberatung startet ab Dienstag, 23. August Die Bundesregierung hat zum 1. Oktober 2022 mit der „Gasumlage“ (Gasbeschaffungs- und der Gasspeicherumlage) zwei neue Umlagen beschlossen. Grund: Mit der zunehmenden Drosselung der Gasexporte durch Russland sind in den letzten Monaten die Preise auf dem Energiebeschaffungsmarkt enorm gestiegen. Durch Einführung der Umlagen sollen die zentralen Marktakteure, die zu immer höheren Preisen einkaufen
  • Bombendrohung: PUG-Leitung bedankt sich
    Hilfsbereitschaft bei Evakuierung der Peter-Ustinov-Gesamtschule Aufgrund einer anonymen Bombendrohung musste die Peter-Ustinov-Gesamtschule (PUG) am Freitag, 12. August, evakuiert werden. Die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte mussten bei hohen Temperaturen evakuiert werden. Sie mussten an Sammelplätzen wie dem Pfarrer-Franz-Böhm-Haus, Iltisstraße – Ecke Marderstraße und Parkplatz Wachtelstraße – Ecke Opladener Straße ausharren. Nun hat sich die Leitung der Peter-Ustinov-Gesamtschule in einem offenen Brief
  • Was vermissen Jugendliche in Monheim?
    Anonyme Befragung auf Platform Mitdenken Wie stellen sich junge Leute Monheim in der Zukunft vor? Angelehnt an den Jugendgipfel „Stadt der Zukunft“  ruft das Jugendparlament auf der Beteiligungsplattform Mitdenken junge Leute auf, sich zu äußern. Die Ideen und Wünsche werden anonym und ohne Registrierung übermittelt. Die Ergebnisse werden ans Jugendparlament übergeben, das sich weiter mit ihnen befassen wird.   Wie
  • Energiesparen: Macht die Stadt nicht mit?
    Warum brennen Laternen bei Tageslicht? Auch Monheimerinnen und Monheimer sind aufgerufen zum Energiesparen. In einer Pressemitteilung der Stadt appelliert die MEGA an private Haushalte, durch einen bewussteren Umgang mit Energie Kosten einsparen. Sollte die Stadt nicht mit gutem Beispiel voran gehen?   Straßenlaternen brennen bei Tageslicht Warum brennen aber im Stadtgebiet bei Tageslicht Straßenlaternen: abends, wenn die Sonne noch scheint
  • Falsche Stadtwerker bestehlen Senior
    Unbekannte verschaffen sich Zutritt in die Wohnung In Monheim am Rhein haben sich am Montag, 15. August, zwei bislang noch unbekannte Trickbetrüger als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgegeben und so einem Senior Schmuck im Wert mehrerer Hundert Euro entwendet.   Betrüger wollten Wasserleitungen überpüfen Folgendes war geschehen: Gegen 15 Uhr hatten zwei Männer an der Wohnungstür eines Seniors am Gartzenweg geschellt
  • Wie hoch wird die Gasumlage?
    Was müssen Verbraucherinnen und Verbraucher nun mehr zahlen? Es war ja bereits vor Wochen angekündigt worden: Gas wird noch teurer. Denn die Bundesregierung hat beschlossen, dass die Verbraucherinnen und Verbraucher zu den erhöhten Preisen zusätzlich eine Gasumlage an die Lieferanten zahlen sollen. Warum, das erklären wir hier…   Die bange Frage war nur: Wie hoch soll die Umlage ausfallen? Die
  • Laub und Restmüll brannten: Polizei ermittelt
    Hinterhof eines Mehrfamilienhauses betroffen In der Nacht zu Montag, 15. August, hat es im Berliner Viertel einen kleineren Brand gegeben. Hierbei kam es zwar weder zu einem nennenswerten Sach-, noch zu einem Personenschaden – dennoch ermittelt nun die Polizei.   Hinterhof eines Mehrfamilienhauses Folgendes war geschehen: Gegen 3.40 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei über einen kleineren Brand im Hinterhof eines
  • Radschnellweg: Groll auf Radfahrende
    Kritik zu rücksichtslosem Fahren Mit dem Fahrrad beinahe völlig ungestört von Verkehr durch Monheim am Rhein bis nach Düsseldorf oder Leverkusen gleiten. Ein Traum für Radfahrerinnen und Radfahrer. Der Radschnellweg mache es möglich. Mit diesem Wortlaut warb die Stadt Monheim am Rhein in einer Pressemitteilung für den Radschnellweg. Im Bereich der Baumberger Benrather Straße kristallisiert sich dieser Traum für so
  • Hier wird geblitzdingst
    Die Einsätze im Kreis Mettmann Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Montag, 15. August 2022 Monheim am Rhein: Berliner Ring, Lichtenberger Straße   Dienstag, 16. August 2022 Monheim am Rhein: Rheinuferstraße, Hauptstraße   Mittwoch, 17. August 2022  Monheim am Rhein: Heerweg, Berliner Ring   Freitag, 19. August 2022 Monheim am Rhein: Alfred-Nobel-Straße, Heerweg     Weitere
  • Wann darf man Wildbeeren in der Natur pflücken – und wann nicht?
    Handstraußregel: Wie viel ist erlaubt? Verführerisch sehen die Brom- oder Johannisbeeren u.ä. Früchte und Gewächse aus, die da in freier Wildbahn vor sich hin wachsen. Da nimmt man sich doch gerne mal eine mit. Machen bestimmt viele Menschen – aber ist das eigentlich erlaubt?    Wir habe einmal nachgefragt. Corinna Bertz, stellvertretende Pressesprecherin beim Bundesamt für Naturschutz (BfN), gibt uns Auskunft.
  • Rheinbahn verstärkt wieder Kontrolle der Maskenpflicht
    Bereitschaft der Fahrgäste gesunken Noch gilt die allgemeine Schutzmaskenpflicht im Öffentlichen Personen-Nah- und Fernverkehr. „Angesichts der derzeit steigenden Infektionszahlen und einer gleichzeitig zurückgehenden Bereitschaft einiger Fahrgäste, sich an diese Vorgabe zu halten, verstärkt die Rheinbahn die Kontrollen in ihren Fahrzeugen ab Montag, 15. August„, teilt nun das Verkehrsunternehmen mit.   Das bedeutet: „Wer in Bussen und Bahnen den medizinischen Mund-Nasen-Schutz
  • 3G und 3B in Monheim
    Eine insgesamt schwierige Situation für alle Es ist eine Tatsache, dass es derzeit sehr viele Baustellen und Umleitungen im Stadtgebiet gibt. Nicht wenige Monheimerinnen und Monheimer sind der Ansicht: Zu viele und zu unkoordiniert.   Der Aggressionspegel steigt Dennoch müssen sich Verkehrsteilnehmehende weiterhin uneingeschränkt an die herrschenden Verkehrsregeln halten. Leider scheint das Gegenteil der Fall zu sein. Es hapert offenbar
  • Schulstart: Neue Grundschulen begrüßen erste i-Dötzchen
    110 Schulneulinge „Im Pfingsterfeld“ und „Bregenzer Straße“ Am Mittwoch, 10. August, haben 516 Schülerinnen und Schüler in Monheim ihren ersten Schultag gefeiert – so viele, wie noch nie in diesem Jahrtausend. Die Stadt wächst und zählt inzwischen über 45.000 Einwohnende – das gab es überhaupt noch nie.   Schul- und Kita-Angebote: Ausbau Monheim am Rhein baut seine Schul- und Kita-Angebote
  • Müllauto kollidiert mit Bus: Wer war schuld?
    Polizei äußert erste Vermutungen Am Mittwoch, 10. August, ereignete sich in Baumberg um 10 Uhr an der Kreuzung von Hegel- und Geschwister-Scholl-Straße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Bus der Linie 788 Richtung Benrath und ein Müllfahrzeug sind ineinander gefahren.     16 Personen wurden verletzt Durch den Aufprall wurden insgesamt zehn Personen verletzt, zwei davon schwer. Unter den Verletzten befanden sich
  • Rheinbrücke Leverkusen: Sperrungen
    Vollsperrung an zwei Wochenenden Die Rheinbrücke Leverkusen ist an zwei Wochenenden jeweils in eine Fahrtrichtung voll gesperrt. In dieser Zeit baut die Autobahn GmbH Rheinland die Verkehrsführung im Autobahnkreuz Leverkusen-West um.   A1 in Fahrtrichtung Koblenz Von Freitag, 12. August, 21 Uhr, bis Montag (15.8.), 5 Uhr, ist die A1 in Fahrtrichtung Koblenz zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen und der Anschlussstelle
  • Chaos beim Corona-Winter – Was soll jetzt eigentlich gelten?
    Verwirrung rund um die Maßnahmen-Vorschläge Eine ungeschriebene Regel in der Politik lautet: „Kein Gesetz kommt aus dem Parlament so heraus, wie es eingebracht worden ist.“ Und das wird auch bei der Aktualisierung des Infektionsschutzgesetzes erwartet, das ab Oktober gelten soll. Vor einer Woche hatten Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) und Justizminister Marco Buschmann (FDP) ihren Kompromissvorschlag für Corona-Maßnahmen im Herbst und
  • Schwimm-Crash-Kurs: Zwei Drittel erfolgreich
    9 von 15 älteren Kindern bestanden Schwimmprüfung Um pandemiebedingte Folgen bei der Schwimmfähigkeit aufzufangen, hatten DLRG und die Stadt Monheim ein Maßnahmenpaket geschnürt.     Schwimm-Crash-Kurs für 9- bis 13-Jährige Nun haben die DLRG und der Bereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Monheim in den Sommerferien wieder erfolgreich einen Schwimm-Crash-Kurs im Mona Mare angeboten. Er richtete sich gezielt an
  • Bürgerideen: Wozu eine Bürgerbeteiligung?
    Werden Anregungen der Bürgerinnen und Bürger berücksichtigt? Für die vorhabenbezogenen Bebauungspläne 166 M „Lindenstraße“ in Monheim und „Eschenweg“ in Baumberg finden am Mittwoch, 10. August, sowie am Donnerstag, 11. August, Bürgerbetieligungnen statt. „Interessierte können sich über die Vorhaben der Stadt für den Bereich informieren und in einem ersten Beteiligungsschritt ihre positiven Anregungen oder auch Bedenken zu dem geplanten Vorhaben einzubringen“,
  • Fahrplanwechsel: Das ändert sich in Langenfeld und Monheim
    Einige Fahrten kommen hinzu, andere entfallen Die Rheinbahn ändert zum Fahrplanwechsel am Mittwoch, 10. August, ihr Angebot auf einigen Buslinien.  Dies betrifft auch einige Strecken in bzw. zwischen Langenfeld und Monheim:   SB79 Die Busse fahren nur noch zwischen den Haltestellen „Langenfeld S“ und „Monheim, Königsberger Straße“. Den Abschnitt zwischen den Haltestellen „Monheim, Königsberger Straße“ und „Monheim, Rheinpark“ fährt die