NEWS

  • Stadt pflanzt Weihnachtsbäume im Knipprather Wald
    Die 60 Bäume hatten die Innenstadt geschmückt 60 ehemalige Weihnachtsbäume erhalten im Knipprather Wald ein zweites Leben: Nachdem sie in der Adventszeit für eine stimmungsvolle Atmosphäre in der Innenstadt gesorgt haben, dürfen sie im Wald nun gemeinsam weiterwachsen. Carolin Wulke und Marc Packeisen von der städtischen Wirtschaftsförderung und Revierförster Karl Zimmermann griffen gemeinsam zum Spaten.   Bäume in der Adventszeit
  • Autonomer Bus: Gefährliche Situationen durch Umleitung
    Sollten die Fahrzeiten des Busses angepasst werden? Aufgrund der Umleitung von der Bleerstraße auf die Krischerstraße träten vor allem zu Stoßzeiten der Schulen gefährliche Situationen mit den autonomen Bussen auf. Das hat ein Monheimer beobachtet, der hierzu eine Meldung im Mängelmelder städtischen Mitmach-Portals eingestellt hat.     Fahrzeiten müssten angepasst werden Er ist der Auffassung, dass die Fahrzeiten der autonomen
  • Corona Update: Impfpflicht und PCR-Priorisierung – was sagen die Politiker?
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Am heutigen Montag, 24. Januar, kommt wieder die Bund-Länder-Konferenz zusammen, um über das weitere Vorgehen im Kampf gegen die Corona-Ausbreitung zu beraten. Es werden weder nennenswerte Verschärfungen noch Lockerungen erwartet.   ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Aber einen Vorgeschmack auf Entscheidungen bietet das Ergebnis aus der Gesundheitsministerkonferenz vom vergangenen Samstag.   In der Abschlusserklärung
  • Mängelmelder: 1751 Meldungen in 2021
    Bürger können auf der Plattform seit zehn Jahren Mängel melden Abgesackte Pflastersteine, kaputte Straßenlaternen oder wild entsorgter Müll: Schon seit zehn Jahren bietet der Mängelmelder Bürgerinnen und Bürgern einen schnellen, einfachen und unbürokratischen Weg, die Stadt auf Schäden und Ärgernisse im Stadtgebiet aufmerksam zu machen.     Beschwerde-Plattform seit 2012 Die Stadt Monheim setzte mit Einführung der Beschwerde-Plattform im Jahr 2012
  • Baustellen, Sperrungen und Umleitungen: Vermeidbares Chaos?
    Stadt äußert sich zu Baustellen-Boom Die Vielzahl der Baustellen im Bereich des erweiterten Stadtzentrums und die daraus resultierenden Straßensperrungen und Umleitungen sorgen bei vielen Bürgern immer wieder für Unverständnis und Unmut. Diese hätten „chaotische Ausmaße angenommen:  Ein Monheimer, der dieses Thema in einer Mängelmeldung im städtischen Mitmachportal vorbrachte, spricht vermutlich vielen aus der Seele.       Nicht mehr nachvollziehbare
  • Quarantäne und Genesung: Keine gesonderte Bescheinigung notwendig
    Gesundheitsamt im Kreis Mettmann vereinfacht Nachweis-Verfahren Das Gesundheitsamt des Kreises Mettmann stellt fortan keine gesonderten Quarantäne- und Genesenen-Bescheinigungen mehr aus: „Nach der geltenden Verordnungslage sind diese gesonderten Bescheinigungen nicht erforderlich, da die entsprechenden Nachweise auch mittels anderer, den Betroffenen in der Regel bereits vorliegenden Dokumente erbracht werden können“, heißt es in einer Presseerklärung.   Was bedeutet das nun, etwa für
  • Corona Update: Wieder eine neue Regelung vom Gesundheitsamt
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Das Gesundheitsamt des Kreises Mettmann stellt fortan keine gesonderten Quarantäne- und Genesenen-Bescheinigungen mehr aus: „Nach der geltenden Verordnungslage sind diese gesonderten Bescheinigungen nicht erforderlich, da die entsprechenden Nachweise auch mittels anderer, den Betroffenen in der Regel bereits vorliegenden Dokumente erbracht werden können“, heißt es in einer Presseerklärung. ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Was
  • Vereinsmeile bei Stadtfest: Bewerbungen für Aktions-Stände möglich
    Vom 10. bis 12. Juni wird in der Innenstadt gefeiert werden Das Monheimer Stadtfest soll in diesem Jahr mit einem entsprechenden Hygienekonzept wieder stattfinden. Vom 10. bis 12. Juni wird unter dem Motto „Veni, vide, gaude!“ eine dreitägige Römersause im Stadtzentrum gefeiert. Frei ins Germanische übersetzt lautet die Einladung so viel wie: „Komm, sieh und feiere!“ Am besucherstarken Stadtfest-Sonntag, 12.
  • Fußgänger (83) angefahren und schwer verletzt
    Unfall ereignete sich an auf der Opladener Straße Am Dienstagabend,18. Januar, wurde ein 83-jähriger Fußgänger auf der Opladener Straße beim Überqueren der Fahrbahn angefahren und schwer verletzt. Die Fahrzeugführerin erlitt einen Schock.   Rückstau bildete sich Das war geschehen: Gegen 18.55 Uhr befuhr eine 18-jährige Monheimerin die Opladener Straße in Richtung Langenfeld. Unmittelbar hinter der Einmündung zur Oranienburger Straße hatte
  • Ferienprojekt „Circus Leben“: 300 Kinder werden zu Artistinnen und Artisten
    Online Anmeldungen vom 24. bis 31. Januar In den kommenden Sommerferien findet die Aktion „Circus Leben“ auf der Baumberger Bürgerwiese zum 18. Mal statt. Schon jetzt häufen sich beim Team der städtischen Kinder- und Jugendförderung die Anfragen nach den beliebten Aktionstagen. Noch brauchen Eltern, die ihre Kinder anmelden wollen, aber ein wenig Geduld.       Pro Woche 100 Kinder
  • Corona Update: Erste Städte mit Inzidenz über 1000
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Krankenhaus-Belegungen  Bundesweite Hospitalisierungsrate: 3,56 (Fälle pro 100.000 Einwohner bundesweit) am Donnerstag, 20. Januar (3,34 am Mittwoch).  NRW-landesweite Hospitalisierungsrate: 3,04 am Donnerstag (2,91 am Mittwoch).   Quelle und mehr Details: ➤ Robert-Koch-Institut und ➤ Covid19-Trends Deutschland   Betten-Belegungen im Kreis Mettmann 54 Personen am heutigen Donnerstag „im Krankenhaus“ (52 am Mittwoch). Das ergibt laut Kreisgesundheitsamt eine lokale Hospitalisierungsinzidenz von 3,04 (2,91 am Mittwoch).   Hinweis: Auch
  • Kunstschule in neuem Aktionsort: Kunstwerkstatt öffnet
    Aktionen am 22. Und 23. Januar in neuen Räumen in der Altstadt Hinter den dicken Mauern des Gebäudes an der Turmstraße 20 arbeiten seit Herbst die Mitarbeiterinnen der Kunstwerkstatt. Nun öffnen sich auch offiziell die Türen des neuen Aktionsorts der Kunstschule: Am Samstag, 22. Januar, und Sonntag, 23. Januar, jeweils von 12 bis 18 Uhr, gibt es Klangkunst, Lichtkunst, Mitmach-Aktionen
  • Corona Update: Inzidenz weit über 600
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Krankenhaus-Belegungen  Bundesweite Hospitalisierungsrate: 3,34 (Fälle pro 100.000 Einwohner bundesweit) am Mittwoch, 19. Januar (3,17 am Dienstag).  NRW-landesweite Hospitalisierungsrate: 2,91 am Mittwoch (2,84 am Dienstag).   Quelle und mehr Details: ➤ Robert-Koch-Institut und ➤ Covid19-Trends Deutschland   Betten-Belegungen im Kreis Mettmann 52 Personen am heutigen Mittwoch „im Krankenhaus“ (46 am Dienstag). Das ergibt laut Kreisgesundheitsamt eine lokale Hospitalisierungsinzidenz von 2,91 (2,84 am Dienstag).   Hinweis: Auch
  • Abwassergebühren: Musterprozess gegen zu hohe Zinssätze
    Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen e. V. ruft zu Widerspruch auf Der Bund der Steuerzahler (BdSt) NRW unterstützt einen Musterprozess gegen zu hohe Zinssätze bei der Berechnung der Abwassergebühren. Neben der Stadt Monheim legen weitere 60 Kommunen in Nordrhein-Westfalen den höchsten zulässigen Zinssatz von 5,42 Prozent ihren Kalkulationen zugrunde. Diesen Satz hält der BdSt NRW für realitätsfern und ruft alle Bürger
  • Baustellendiebstahl am Wochenende
    Fast 500 Kilo schwere Rüttelplatte wurde gestohlen In der Zeit vom Sonntagmorgen des 16. Januar, 7.40 Uhr, bis zum Montagmorgen des 17. Januar, 7.45 Uhr, verschwand von einem umzäunten Baustellengelände an der Alfred-Nobel-Straße 50 eine motorisierte, fast 500 Kilogramm schwere Baumaschine.     Bauzaun wurde gewaltsam geöffnet Hierzu wurde der metallene Bauzaun des Geländes gewaltsam geöffnet, um an die gelbe
  • Corona Update: Quarantäne-Regeln immer komplizierter
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Wie schon mehrfach berichtet, gilt seit Ende vergangener Woche eine aktualisierte Corona-Schutzverordnung in NRW.   ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Hier noch einmal: ➤ Die wichtigsten Neuregelungen: 2G+ in Gastronomie, Sport etc., Testpflicht, Maskenpflicht Klingt noch relativ einfach.   Etwas komplizierter dagegen sind die ➤ aktualisierten Quarantäne-Regeln.  Denn wenn man positiv getestet wird, müssen
  • Das sind die aktuellen Quarantäne-Regeln in NRW
    Infizierte und Kontaktpersonen: Wer muss in welchem Fall wie lange in Isolation? Das NRW-Gesundheitsministerium hat die Corona-Test-und-Quarantäneverordnung (CoronaTestQuarantäneVO) dem Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz vom 7. Januar angepasst: „Für Kontaktpersonen außerhalb des eigenen Haushalts von infizierten Personen gelten dringende Empfehlungen zur eigenverantwortlichen Absonderung.“    Immer up to date: Mit dem anzeiger24.de Newsletter! Kostenlos zu den Themen Shopping, Sport, Beauty, Mode und mehr anzeiger24.de
  • Monheims neue Mitte: Erstes Richtfest wird gefeiert
    Bürger sind am Freitag, 21. Januar, ab 12 Uhr zum Mitfeiern eingeladen Vor etwa über einem Jahr begann Anfang Dezember 2020 mit dem Abriss des eingeschossigen Trakts zum Busbahnhof hin der Um- und Ausbau des Rathaus-Centers. In den vergangenen Monaten wuchsen die Neubauten am Rathauscenter in den in die Höhe. Und auch der künftige Boulevard als neue Direktverbindung zwischen Monheimer
  • Corona Update: Was gilt nun für Infizierte und Kontaktpersonen im eigenen Haushalt?
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Wie schon mehrfach berichtet, gilt seit Ende vergangener Woche eine aktualisierte Corona-Schutzverordnung in NRW.   ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Hier noch einmal: ➤ Die wichtigsten Neuregelungen: 2G+ in Gastronomie, Sport etc., Testpflicht, Maskenpflicht   Und kaum glaubten wir, alles verinnerlicht zu haben, veröffentlicht das NRW-Gesundheitsministerium über das Wochenende eine weitere geänderte Corona-Test-und-Quarantäneverordnung
  • Potzblitz: Achtung, Kontrolle
    Die Einsätze der Polizei in Monheim Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Montag, 17. Januar 2022  Monheim: Hofstraße, Schwalbenstraße   Dienstag, 18. Januar 2022 Monheim: Alfred-Nobel-Straße, Hauptstraße   Mittwoch, 19. Januar 2022 Monheim: Schwalbenstraße, Hauptstraße   Donnerstag, 20. Januar 2022 Monheim: Lichtenberger Straße, Benrather Straße   Freitag, 21. Januar 2022 Monheim: Berliner Ring, Lichtenberger Straße  
  • Unterrichtsausfälle: Was sich SPD und CDU gegenseitig vorwerfen
    Schwarz-Gelb gescheitert? Oder Versäumnisse von Rot-Grün? „Viele Schulen im Kreis Mettmann leiden unter massivem Unterrichtsausfall“, sagt Marc Nasemann, Kandidat der SPD Monheim, Hilden, Langenfeld für die Landtagswahl am 15. Mai. Das habe ihm die NRW-Landesregierung auf eine Kleine Anfrage hin geantwortet: „Insgesamt sind in NRW im Schuljahr 2018/2019 etwa 3,3 Millionen Unterrichtsstunden ausgefallen. Für das Schuljahr 2019/2020 liegen die Daten
  • Mutige Sara wird zur Lebensretterin
    Neunjährige befreite vor 25 Jahren zwei Menschen auf dem Eis Die Baumbergerin Sara Germeshausen rettete am 15. Januar 1997 als Neunjährige auf dem Gewässer der Berghausener Wasserski-Anlage einer Mutter und ihrem kleinen Sohn das Leben! Diese waren auf dem zugefrorenen See ins Eis eingebrochen!   Redaktion sprach mit heute 34-Jährigen Seit diesem unglaublichen Ereignis sind 25 Jahre vergangen. Anzeiger24 sprach
  • Junge Monheimerinnen in Linienbussen belästigt
    Zu unterschiedlichen Zeiten jeweils in Linienbus Am Donnerstagmorgen,13. Januar, sind zu unterschiedlichen Zeiten – zwei junge Monheimerinnen in jeweils einem Linienbus von einem bislang noch unbekannten Mann in sexueller Art und Weise belästigt worden. Aufgrund der gleich gelagerten Tatbegehungsweise und einer ähnlichen Täterbeschreibung geht die Polizei aufgrund der derzeitigen Erkenntnisse davon aus, dass es sich bei dem Täter um ein
  • Corona Update: Die Lage am Ende der Woche
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Wie schon mehrfach berichtet, gilt ab heute eine aktualisierte Corona-Schutzverordnung in NRW. Hier noch einmal: ➤ Die wichtigsten Neuregelungen: 2G+ in Gastronomie, Sport etc., Testpflicht, Maskenpflicht ➤ Die neuen Quarantäne-Regeln: Wer muss sich wie lange isolieren?   . Krankenhaus-Belegungen  Bundesweite Hospitalisierungsrate: 3,23 (Fälle pro 100.000 Einwohner bundesweit) am Freitag, 14. Januar (3,34 am Donnerstag).  NRW-landesweite Hospitalisierungsrate: 2,95 am Freitag (3,02
  • Ohne Führerschein, dafür unter Drogeneinfluss
    Polizei stoppt 51-jährigen Autofahrer Mit gleich mehreren Strafverfahren konfrontiert sieht sich ein 51-jähriger Autofahrer, der in der Nacht zu Donnerstag,13. Januar, auf der Potsdamer Straße in eine Polizeikontrolle geriet: So stand der Monheimer nicht nur unter dem Einfluss von Drogen, sondern hatte auch keinen Führerschein.     Unter erheblichem Drogeneinfluss  Folgendes war geschehen: Gegen 1.10 Uhr waren zwei Polizeibeamte im
  • Alte Shell-Halle: Persönliche Geschichten gesucht
    Erinnerungen und Sammelstücke für Umgestaltung zur Kulturraffinerie K714 Die alte Fassabfüllanlage der Shell steht seit mehr als 100 Jahren am Monheimer Rheinufer. Tausende Monheimerinnen und Monheimer haben seit 1913 in ihr gearbeitet, fahren heute noch täglich daran vorbei und haben ganz besondere Erinnerungen an das alte Gebäude. Im Rahmen des Umbaus der Lagerhalle zur multifunktionalen Veranstaltungshalle Kulturraffinerie K714 suchen die
  • Corona Update: Das sind die neuen Regeln ab heute
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Wie schon mehrfach berichtet, gilt ab heute eine aktualisierte Corona-Schutzverordnung in NRW. Hier noch einmal: ➤ Die wichtigsten Neuregelungen: 2G+ in Gastronomie, Sport etc., Testpflicht, Maskenpflicht ➤ Die neuen Quarantäne-Regeln: Wer muss sich wie lange isolieren?   . Krankenhaus-Belegungen  Bundesweite Hospitalisierungsrate: 3,34 (Fälle pro 100.000 Einwohner bundesweit) am Donnerstag, 13. Januar (3,34 am Dienstag, 3,09 am Mittwoch).  NRW-landesweite Hospitalisierungsrate:
  • Kreis Mettmann: Ab sofort gelten neue Quarantäne-Regeln
    Gesundheitsamt setzt MPK-Beschluss jetzt um Gestern noch verkündete NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann die neuen Corona-Schutzmaßnahmen, die ab 13. Januar gelten. Dabei erklärte er aber auch, dass die Beschlüsse zu den verkürzten Quarantäne-Zeiten erst noch auf Bundesebene geregelt werden müssten. Viele Gesundheitsämter aber setzen bereits jetzt das von der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) erstellte Schema um:     Das bedeutet:  Wer als Geboosterter, frisch
  • Monheimer (24) bei Küchenbrand verletzt
    Feuer in Mehrfamilienhaus an der Tempelhofer Straße Am Dienstagnachmittag,11. Januar, kam es zu einem Küchenbrand in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Tempelhofer Straße. Der 24-jährige Wohnungsmieter wurde hierbei verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.         Anwohner informierten Feuerwehr Das war geschehen: Gegen 16.30 Uhr bemerkten Anwohner eines Mehrfamilienhauses der Tempelhofer
  • Zwei Küchenbrände: Noch mal glimpflich ausgegangen
    Feuerwehr rettet auch Jungkatze aus verrauchter Wohnun Zu gleich zwei Küchenbränden wurde die Monheimer Feuerwehr an diesem Dienstag, 11. Januar, alarmiert.   Essen auf dem Herd brannte Was geschah: Gegen 12.30 Uhr ging ein Notruf aus der Lichtenberger Straße ein. In einer Wohnung im zweiten Obergeschoss brannte Essen auf einem Herd, die Wohnung war dadurch stark verraucht. Eine Bewohnerin wurde
  • Corona Update: Ist Omikron für hohe Zahlen verantwortlich?
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . „Was ist da eigentlich los?“ Diese Frage stellen wir uns seit knapp zwei Jahren. Aber wenn man täglich auf die aktuellen Zahlen schaut, reibt man sich einfach nur die Augen: Bundesweit haben wir am heutigen Mittwoch, 12. Januar, eine Inzidenz von 407,5; am Montag lag der Wert noch bei 375,7, am Wochenende noch bei
  • Polizei zieht maroden Lkw aus dem Verkehr
    Der Fahrer hatte keine Fahrerlaubnis Am Montagmittag,10. Januar, zogen Beamte der Kreispolizeibehörde Mettmann mit versiertem Blick einen maroden Klein-Lkw auf der Baumberger Chaussee aus dem Verkehr. Auch der Fahrer hielt der Kontrolle nicht stand, denn die Beamten konnten trotz eines Täuschungsversuches ermitteln, dass der 35-Jährige das Fahrzeug ohne gültige Fahrerlaubnis geführt hatte. Die Beamten leiteten gleich mehrere Strafverfahren ein und untersagten
  • 10-Jährige sexuell belästigt
    Die Polizei sucht Zeugen Am Samstagvormittag, 8. Januar, hat ein Unbekannter eine 10-Jährige auf der Straße Frohnkamp sexuell belästigt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.     Unbekannter bat um Blick auf sein Handy Das war geschehen: Gegen 9.40 Uhr hielt sich eine 10-Jährige, gemeinsam mit ihrem Hund, auf der Straße Frohnkamp auf, als sie von einem ihr unbekannten
  • Corona Update: Wann setzt NRW die neuen Beschlüsse um?
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Es gibt viele Fragen, die wir uns in den letzten eindreiviertel Jahren immer wieder gestellt haben. Eine davon lautet: “Was gilt denn jetzt eigentlich?”    ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Das Wirrwarr hat sich keineswegs entzerrt; erst recht nicht, seit dem die Bund-Länder-Konferenz am vergangenen Freitag wieder einmal neue Regeln vereinbart hatten. Die
  • Kleinere Städte wollen Raser selber blitzen – auch in Monheim?
    Städte- und Gemeindebund NRW: Immer mehr Beschwerden, zu wenig Kapazitäten „Früher haben Bürgerinnen und Bürger Geschwindigkeitskontrollen als ‚Abzocke‘ wahrgenommen. Mittlerweile werden eher fehlende Kontrollen beklagt. Und in vielen Bürgersprechstunden beschweren sich die Menschen zunehmend über zu schnell fahrende Autos“, sagt Philipp Stempel, Pressesprecher des Städte- und Gemeindebundes NRW (StGB NRW), im Gespräch mit anzeiger24.de. Auch die kleineren, einem Kreis angehörigen
  • Senioren um Bargeld betrogen
    Männer gaben sich als Mitarbeiter eines Telekommunikationsuntenehemens aus Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am Donnerstag, 6. Januar, ein älteres Ehepaar aus Monheim um einen vierstelligen Geldbetrag betrogen. Die beiden Männer gaben sich als Mitarbeiter eines Telekommunikationsunternehmens aus.       Betrüger klingelten an Wohnungstür Das war nach aktuellem Stand der Ermittlungen geschehen: Gegen 11.50 Uhr klingelten zwei Männer an der Wohnungstüre
  • Tag der offenen Tür: Weiterführende Schulen sagen Tage Infoabende ab
    Schulen am Berliner Ring stellen Infos online Künftige Fünftklässler können sich in wenigen Wochen für das Schuljahr 2022/2023 an den weiterführenden Schulen anmelden. Vor den Anmeldungen zwischen dem 14. und 16. Februar hatten das Otto-Hahn-Gymnasium, die Peter-Ustinov-Gesamtschule und die Gesamtschule am Berliner Ring Tage der offenen Tür und Infoabende geplant, die nun teilweise wieder abgesagt werden.     Otto-Hahn-Gymnasium: Online-Videos
  • Neue Teilsperrung in der Innenstadt
    Kreuzungsbereich Krummstraße/Alte Schulstraße ab 10. Januar eingeschränkt befahrbar Der Kreuzungsbereich Krummstraße/Alte Schulstraße ist ab 10. Januar wegen Kanalarbeiten nur ganz eingeschränkt befahrbar.      Arbeiten dauern einige Monate Die Stadt Monheim hat seit Jahren die Prioritätenliste bei den A-Schäden abgearbeitet und bei jeder Straßenbaumaßnahme werden die Kanäle erneuert. Die Stadt investiert pro Jahr einen zweistelligen Millionenbetrag in das Entwässerungssystem. An der Kanalsanierung in
  • Corona Update: Erste Ministerpräsidentenkonferenz 2022 tagt
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Da ist er wieder: Der „Tag der Entscheidungen“, also der Tag, an dem die Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) über die Fortsetzung und neue Corona-Schutzmaßnahmen, insbesondere beim „Kampf“ gegen Omikron, beraten und entscheiden wird. Diese sollen dann in den Bundesländern separat umgesetzt werden. Große Überraschungen sind nicht zu erwarten. Denn viele Vorschläge wurden in den letzten Tagen
  • EU-Verbot: Wie blicken Monheimer Tätowierer darauf?
    Wir sprachen mit einem Tätowierer in der Gänseliselstadt Mit Beginn des neuen Jahres brachen für Tattoo-Studios dunkle Zeiten an: Die Europäische Union hat ab 4. Januar 2022 rund zwei Drittel aller Tattoofarben verboten.     Neufassung der Chemikalienverordnung REACH Grund ist eine Neufassung der Chemikalienverordnung REACH. Dabei handelt es sich um eine Verordnung der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) der Europäischen Union.
  • Gleich zwei Brände in nur einer Nacht
    Polizei geht von vorsätzlichen Brandlegung aus In der Nacht zu Donnerstag, 6. Januar, hat es im Berliner Viertel gleich zweimal gebrannt: Zunächst war starker Rauch aus einem Altkleider-Container gestiegen, kurz darauf musste die Feuerwehr einen brennenden Altpapier-Container löschen. Nun ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Feuer.      Berliner Platz: Anwohner alarmierten  Feuerwehr Folgendes war geschehen: Gegen
  • Abgerissene Lottenschule: Selbe Handschrift wie das Rathausgebäude
    85 Jahre altes Schulgebäude wurde abgerissen Das 85 Jahre alte historische Gebäude der alten Lottenschule wurde vor kurzem dem Erdboden gleichgemacht. Der Bau eines neuen Schulzentrums mit Erhalt des alten Lottenschulgebäudes war allen von der Stadt einbezogenen Experten aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse als unmöglich erschienen.     Gebäude aus der Zeit aus der Weimarer Republik Die Klärung der Frage, ob
  • Corona Update: Nur noch sieben Tage Quarantäne?
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Zwei Wochen Quarantäne bei einer entdeckten Covid 19-Infektion. Eine lange Zeit in der Isolation, besonders für Alleinstehende sehr hart. Und wenn der oder die Betroffene obendrein einen „systemrelevanten Beruf“ ausübt, kann dieser Ausfall für die Allgemeinheit verheerend sein. Daher hat Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach angeregt, die Quarantäne-Zeiten ggf. zu verkürzen.     ➤ Die aktuellen Fallzahlen im
  • Elterntaxis: Was unternimmt die Stadt gegen das Problem?
    Hol- und Bringedienst sorgt zum Teil für Chaos vor Grundschulen Nahezu die Hälfte der Grundschüler werden mit dem Auto zur Schule gefahren. Die abholenden und bringenden Eltern sorgen auch in Monheim in Nähe der Grundschulen für zum Teil chaotische Zustände auf Straßen und Gehwegen. Immer wieder erhitzt dieses Thema der sogenannten Elterntaxis die Gemüter.      Herausnehmbaren Poller Im Düsseldorfer
  • Corona Update: Schulen stellen sich wieder auf Massentestung ein
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Und auch das gehört inzwischen zu den Corona-Gewohnheiten: Jedesmal, wenn sich Ferien zum Ende hinneigen, stellen sich Eltern und Kinder die Frage: Wie geht es nun mit den Schulen weiter? Präsenz- oder doch wieder Wechsel- oder Distanzunterricht? Maskenpflicht? Wie oft wird getestet?   ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Am heutigen Mittwoch, 5. Januar,
  • Fahrrad-Lichttest der Polizei: Mängelquote verschlechtert
    Kontrollen an Schulen: Immer noch zu viele Kinder mit defekten Rädern unterwegs Die Kreisverkehrswacht, die lokale Zweiradmechaniker-Innung und die Kreispolizeibehörde Mettmann haben in der Zeit von Oktober bis Dezember 2021 in fünf Städten des Kreises die Beleuchtungen von Fahrrädern junger Radfahrerinnen und Radfahrer überprüft. Im Fokus dieser „Fahrrad-Lichttest-Aktion 2021“ standen dabei zum 13. Mal in Folge wieder einmal Rad fahrende
  • Corona Update: Wie verlässlich sind die Zahlen nach den Feiertagen?
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Krankenhaus-Belegungen  Bundesweite Hospitalisierungsrate: 3,12 (Fälle pro 100.000 Einwohner bundesweit) am heutigen Dienstag, 4. Januar (3.07 am 3. Januar).  NRW-landesweite Hospitalisierungsrate: 2,53 am Dienstag (2,61 am 3. Januar). Quelle und mehr Details: ➤ Robert-Koch-Institut und ➤ Covid19-Trends Deutschland   Betten-Belegungen im Kreis Mettmann 69 Personen am heutigen Dienstag „im Krankenhaus“ (68 waren es am Montag). Das ergibt laut Kreisgesundheitsamt eine lokale Hospitalisierungsinzidenz von 2,53 (2,61 am
  • Corona Update: So beginnt das Jahr 2022
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Ein schwieriges Jahr 2021 ist abgehakt. Nun blicken wir in die Zukunft: Wird sich die Lage jetzt endlich dauerhaft bessern?   Das hängt natürlich von vielen Faktoren ab, zum Beispiel: Wie entwickeln sich die Fallzahlen? Leider kann man sich derzeit auf die tagesaktuellen Daten nicht verlassen, weil sich über die Feiertage in den Gesundheitsämtern
  • Auch im neuen Jahr: Blitztermine der Polizei
    Die Standorte in Monheim Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Montag, 3. Januar 2022 Monheim am Rhein: Hauptstraße, Krischer Straße   Dienstag, 4. Januar 2022 Monheim-Süd   Mittwoch, 5. Januar 2022 Monheim am Rhein: Benrather Straße, Schwalbenstraße   Donnerstag, 6. Januar 2022 Monheim am Rhein: Lichtenberger Straße, Alfred-Nobel-Straße     Weitere Messstellen in der kommenden Woche
  • Corona Update: So endet Das Jahr 2021
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Wieder neigt sich ein schwieriges Jahr dem Ende. Das „zweite Corona-Jahr“, sagen viele Menschen umgangssprachlich. Eigentlich ein grässlicher Begriff. Ist aber leider so. Wir alle haben unser Leben mit dem Virus teilen müssen. Und viele sind dabei unterschiedlich mit umgegangen. Manche Menschen konnten sich einigermaßen mit der Situation arrangieren. Für andere war es eine
  • Brand am 2. Weihnachtstag: Spendenkonto für Notfall
    Lions-Förderverein stellt sein Spendenkonto zur Verfügung Am zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember, kam es am Igelweg zu einer Tragödie in einem Einfamilienhaus. Am Abend ereignete sich dort ein Brand, bei dem die Bewohner, eine sechsköpfige Familie, sowie ein Nachbar verletzt wurden. Der Lions-Förderverein Moheim am Rhein – Alte Freiheit – e. V. stellt nun für diesen Notfall sein Spendenkontozur Verfügung.  
  • Corona Update: Inzidenz beim Kreis Mettmann wieder abgerutscht
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Krankenhaus-Belegungen  Bundesweite Hospitalisierungsrate: 3,15 (Fälle pro 100.000 Einwohner bundesweit) am heutigen Donnerstag, 30. Dezember (3,18  am Mittwoch).   NRW-landesweite Hospitalisierungsrate: 2,73 am Donnerstag (ebenso am Vortag).   Quelle und mehr Details: Robert-Koch-Institut und Covid19-Trends Deutschland   Betten-Belegungen im Kreis Mettmann 68 Personen am Donnerstag „im Krankenhaus“ (62 am Mittwoch). Das ergibt laut Kreisgesundheitsamt eine lokale Hospitalisierungsinzidenz von 2,73 (gleichbleibend gegenüber dem Vortag; warum eigentlich,
  • Neue mobile Impftermine im Kreis Mettmann
    Und Kinderimpfungen im Januar Der Kreis Mettmann bietet im neuen Jahr ergänzend zu den Impfungen bei den niedergelassenen Ärzte und den dezentralen ➤ Impfstationen zusätzliche mobile Impftermine für Menschen ab zwölf Jahre an. Es sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen möglich. Auffrischungsimpfungen können frühestens drei Monate nach der Zweitimpfung durchgeführt werden.      Die Termine Montag, 3. Januar:Agentur für Arbeit/Jobcenter ME-aktivMarie-Curie-Straße 1-5 in Mettmann 10
  • Hacker-Kongress: Monheims autonome Busse im Fokus
    Projektleiter Axel Bergweiler zu Software-Updates Die internationale Hackerszene schaut zum Jahresende auf Monheim: Vom 27. bis zum 30. Dezember organisieren das Sojus 7 und der Förderverein Freifunk im Neanderland gemeinsam die virtuelle Remote Rhein Ruhr Stage (r3s) als Teil des Hackerkongresses des Chaos Computer Clubs. Im Monheimer VHS-Saal sprechen Experten aus aller Welt über technische, wissenschaftliche und gesellschaftspolitische Themen.  
  • Yachthafen Greisbachsee: Sorgloser Umgang von Steuergeldern?
    Bund der Steuerzahler prangert Vorhaben an Die Stadt Monheim hat es zum zweiten Mal in 2021 ins Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler (BdSt) NRW e.V. geschafft! Mit den Plänen um den Yachthafen am Greisbachsee! “Geht Monheim am Rhein mit der geplanten Marina baden?” fragt der Bund der Steuerzahler, der jedes Jahr in seinem Schwarzbuch öffentliche Verschwendung mit Steuergeldern anprangert.  
  • Silvesterfeuerwerk: Was ist in der Stadt erlaubt?
    Zum zweiten Mal in Folge bundesweites Verkaufsverbot Auch Silvester steht dieses Jahr wieder unter einem anderen Stern, was die Feierlichkeiten angeht: Große Silvesterpartys sind verboten, auch der Verkauf von Feuerwerkskörpern. Davon – Restbestände an Böllern zu zünden – wird wegen der Verletzungsgefahr und den möglichen Ansturm auf Krankenhäuser abgeraten. Außerdem können die Kommunen Böllerverbotszonen festlegen. In Berlin gibt es ganze
  • Corona Update: Die Lage am Mittwoch
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Wie so oft: Wenn eine neue Coronaschutz-Verordnung in Kraft tritt, gibt es immer wieder Verwirrung und Fragen. Seit dem 28. Dezember 2021 gelten in NRW etwas strengere Kontaktbeschränkungen und weitere verschärfte Regelungen – auch für immunisierte Menschen. Was dabei irritiert: Zwei Regeln werden dabei explizit nicht genannt.  ___________________________________________ ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…  ___________________________________________
  • Sternsinger in Monheim und Baumberg
    Aktion Dreikönigssingen am 8. und 9. Januar Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, sondern auch die heiligen drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar machen sich auf den Weg. „Lasst uns die Welt verändern“ und #GemeinsamGehts so lautet das Motto der Sternsingeraktion des Kindermissionswerks 2022. Jedes Jahr lädt auch die Katholische Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius Kinder ein, bei der
  • Corona-Verstöße: Halten sich Monheimer an die Corona-Regeln?
    Ordungswidrigkeiten und Bußgelder in Zusammenhang mit Corona-Regeln Seit Beginn der Pandemie im März 2020 ist es Aufgabe von städtischen Ordnungs- und Servicediensten, die Corona-Regeln durchzusetzen. Aber auch die Polizei kann Verfahren in Zusammenhang mit Ordungswidrigkeiten in Zusammenhang mit solchen Verstößen einleiten. Dieser Umstand hat mancher Kommune zum Teil sprudelnde Einnnahmen durch Bußgelder beschert. Der Landeshauptstadt Düsseldorf etwa über eine Million
  • Corona Update: Strengere Kontaktbeschränkungen
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Es wurde ja bereits vor den Feiertagen angekündigt: Zum Jahreswechsel müssen sich alle noch einmal zusammen nehmen, auch geimpfte und genesene Menschen. Die Bundes- und Landesregierungen und die Virologen, die sie beraten, empfehlen wegen der Unberechenbarkeit der „Omikron-Variante“ noch einmal strengere Schutzmaßnahmen.   ___________________________________________ ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…  ___________________________________________   So gilt also ab dem
  • NRW: Diese Corona-Regeln gelten ab dem 28. Dezember
    Kontaktbeschränkung und Testpflicht auch für immunisierte Menschen verschärft Es war ja mehrfach angekündigt. Nun also wird es real: Nach den Feiertagen verschärft NRW (wie alle anderen Bundesländer) die Corona-Schutzmaßnahmen.  ➤ Hier die neueste Version der Coronaschutzverordnung NRW.   Einige wesentliche Punkte haben wir zusammengefasst.     Vom 28. Dezember 2021 bis voraussichtlich 12. Januar 2022 gelten unter anderem folgende Regeln:  
  • Omikron: Pandemiepläne der Kreispolizei
    Vorbereitung von Betrieben der kritischen Infrastruktur Beim jüngsten Treffen zwischen Bundeskanzler Olaf Scholz und den Ministerpräsidenten der Länder am 21. Dezember zur drohenden fünften Corona-Welle lautete einer der Beschlüsse, dass alle Betriebe der kritischen Infrastruktur ihre Pandemiepläne überarbeiten sollen. Wir haben bei der Kreispolizei nachgefragt, wie die Behörde sich auf eine mögliche massive Ausbreitung der hochansteckenden neuen Virusvariante Omikron vorbereitet. Die
  • Corona Update: Wie geht es nach den Feiertagen weiter?
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Die Feiertage sind vorbei. Wie im vergangenen Jahr stellt sich nun die bange Frage: Wie werden sich die Weihnachts-Familientreffen auf die Infektionslage, die Inzidenzen und die Hospitalisierung auswirken?   Wahrscheinlich werden die aktuellen Zahlen vom Tage dazu noch keine stichhaltigen Hinweise bieten. Schauen wir trotzdem einmal, was die offiziellen Datenlagen so hergeben:   . Krankenhaus-Belegungen 
  • Brand in Mehrfamilienhaus: Sechsköpfige Familie verletzt
    Polizei ermittelt zur Brandursache Am Sonntagabend, 26. Dezember, kam es zu einem Brandausbruch im Wohnzimmer eines Einfamilienhauses am Igelweg, bei dem die Bewohner, eine sechsköpfige Familie, sowie ein 51-jähriger Nachbar verletzt wurden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.     Brand im Wohnzimmer Das war geschehen: Gegen 21 Uhr stellte ein 37-jähriger Monheimer, dank eines ausgelösten Rauchmelders, einen Brand im Wohnzimmer
  • Rund 60 Feuerwehreinsätze an Weihnachten
    Feuerwehr rettet Menschen aus brennendem Reihenhaus am Igelweg Die Monheimer Feuerwehr blickt auf ein ereignisreiches Weihnachtsfest mit insgesamt mehr als 60 Einsätzen zurück:  Zwölf Mal rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus, 50 Mal der Monheimer Rettungsdienst. Sie retteten unter anderem eine Person im Rhein, löschten einen Küchenbrand und versorgten ein schwerverletztes Kind, das einen Rettungshubschrauber benötigte. Am späten Abend des
  • Falkenstraße und Rabenstraße: Sperrungen im Januar
    Container für Übergangsbau der Peter-Ustinov-Gesamtschule werden aufgestellt Damit Übergangscontainer für den Umbau der Peter-Ustinov-Gesamtschule, der im neuen Jahr starten soll, aufgestellt werden können, wird an einigen Tagen im Januar die Kreuzung Falkenstraße/Rabenstraße kurz gesperrt.       Du willst mehr erfahren über anzeiger24.de? ➤ Ist anzeiger24.de eine Suchmaschine wie Google…?     Autofahrer müssen sich auf Sperrungen einstellen An den folgenden
  • Frohe Weihnachten
    Habt alle ein wunderschönes Weihnachtsfest und bleibt gesund … Euer Team von anzeiger24.de
  • Verbraucherzentrale Langenfeld: Wenn der Baum brennt …
    Welche Versicherung bei Unglücken an den Festtagen einspringt So schön Adventskränze Weihnachtsbäume und Wunderkerzen auch sind: Jedes Jahr gibt es Brände und Unfälle. Wichtig für Betroffene ist dann auch die Frage, wer für den Schaden aufkommt. Das hängt nicht nur vom Versicherungsschutz ab, sondern auch von der eigenen Umsicht. „Wichtig sind eine Haftpflicht- und eine Hausratversicherung, sonst muss man für
  • Grußwort des Bürgermeisters zum Jahreswechsel
    Daniel Zimmermann wünscht alles Gute für das neue Jahr Liebe Monheimerinnen und Monheimer, mit dem Jahr 2021 geht ein für die Stadt und für uns alle schwieriges Jahr zu Ende. Das liegt vor allem an der anhaltenden Pandemie. Corona ist immer noch da und die Krise zehrt an uns. Doch Jammern ist keine Option, denn tatsächlich war in diesem Jahr
  • Abfallkalender 2022: Gedruckt und digital
    Verteilung bis zum Jahresende an alle Monheimer Haushalte Der Monheimer Abfallkalender 2022 ist frisch gedruckt im Rathaus eingetroffen und wird in den kommenden Tagen wie gewohnt per Post an alle Monheimer Haushalte verteilt. Die gedruckte Version beinhaltet wieder sämtliche Abfuhrtermine, wichtige Informationen und Adressen rund um das Thema Entsorgung sowie den Monheimer Wertstoffpass, der dazu berechtigt, die Entsorgungsangebote des Wertstoffhofs
  • Corona Update: Kreis-Inzidenz steigt wieder leicht
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) im Kreis Mettmann ist wieder leicht angestiegen, aber mit 337,2 weiter unter 350. Da der Kreis Mettmann davor fünf aufeinander folgende Tage unter einer Inzidenz von 350 gewesen ist, entfallen seit dem 20.12. die Beschränkungen, nach denen private Zusammenkünfte von Geimpften und Genesen
  • 2G: Testpflicht fü Schülerinnen und Schüler in den Weihnachtsferien?
    Regelung vom 27. Dezember bis Sonntag, 9. Januar Zahlreiche Kinder und Jugendliche starten am kommenden Freitag, 24. Dezember, in die Weihnachtsferien. Dabei entfallen mit dem Unterricht in den kommenden zwei Wochen auch die regelmäßigen Corona-Tests in den Schulen. Wo 2G oder 3G gilt, müssen Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren daher laut der Corona-Schutzverordnung des Landes von Montag, 27.
  • Mülleimerbeteiligung: Stadt schafft neue Standorte
    Bürger konnten bei Online-Beteiligung gewünschte Stellen angeben An welchen Stellen im Stadtgebiet fehlt ein Mülleimer? Zu dieser Frage konnten sich die Monheimerinnen und Monheimer im Spätsommer in einer kartenbasierten Online-Beteiligung einbringen. Nun steht nach einer umfangreichen Auswertung fest, an welche Standorte jene Abfalleimer versetzt werden, die bei der Beteiligung zur Disposition standen. In einer Stadtkarte einzusehen sind die Ergebnisse der
  • Gesetzliche Impfpflicht: Ethikrat legt Empfehlung vor
    Bundestag beschloss kürzlich bereichsbezogene Impfpflicht Der Deutsche Bundestag hatte kürzlich eine bereichsbezogene Impfpflicht beschlossen. Nun plädiert der deutsche Ethikrat für eine allgemeine gesetzliche Impfpflicht.       Du willst mehr erfahren über anzeiger24.de? ➤ Ist anzeiger24.de eine Suchmaschine wie Google…?     Hohe Impfquoten entscheidend Mit der vorgelegten Empfehlung kommt der Deutsche Ethikrat einer Bitte der Bundesregierung und der Ministerpräsidentinnen und
  • Deutschland und die Omikron-Welle: Boosterkampagne und Kontaktbeschränkungen
    RKI-Chef und Gesundheitsminister zu neuen Corona-Maßnahmen Einen Tag nach der Bund-Länder-Runde informierten RKI-Chef Lothar Wieler und Gesundheitzsminister Karl Lauterbach zu neuen Corona-Maßnahmen. Damit die Omikron-Welle möglichst flach verlaufen wird, sind Kontaktbeschränkungen und eine schnelle Boosterkampagne wichtig.       Du willst mehr erfahren über anzeiger24.de? ➤ Ist anzeiger24.de eine Suchmaschine wie Google…?     Omikron-Welle wird in Deutschland ankommen In Deutschland
  • Gesetzliche Impfpflicht: Etikrat legt Empfehlung vor
    Bundestag beschloss kürzlich bereichsbezogene Impfpflicht Der Deutsche Bundestag hatte kürzlich eine bereichsbezogene Impfpflicht beschlossen. Nun plädiert der deutsche Ethikrat für eine allgemeine gesetzliche Impfpflicht.       Du willst mehr erfahren über anzeiger24.de? ➤ Ist anzeiger24.de eine Suchmaschine wie Google…?     Hohe Impfquoten entscheidend Mit der vorgelegten Empfehlung kommt der Deutsche Ethikrat einer Bitte der Bundesregierung und der Ministerpräsidentinnen und
  • Corona Update: Kreis-Inzidenz sinkt weiter auf 302,3
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) im Kreis Mettmann sinkt weiter und liegt laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW bei 302,3. Da der Kreis Mettmann fünf aufeinander folgende Tage unter einer Inzidenz von 350 gewesen ist, entfallen seit dem 20.12. die Beschränkungen, nach denen private Zusammenkünfte von Geimpften und
  • Rückblick zur Aktionswoche Gewalt gegen Frauen: Mehr Betroffene haben sich gemeldet
    Hier gibt es kostenlos und rund um die Uhr Hilfe – auch über die Feiertage Die Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Mettmann haben nach der diesjährigen vom Land geförderten Aktionswoche rund um den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen eine positive Bilanz ziehen können. „Unser Engagement hat zu mehr Beratungsfällen geführt, da Betroffene den Mut gefunden haben, sich an uns zu wenden.
  • Bund-Länder-Krisenreffen: Drohende 5. Welle durch Omikron-Variante
    Bundeskanzler und Ministerpräsidenten beschließen Änderungen Den ganzen Nachmittag bis zum Abend liefen am Dienstag, 21. Dezember, die Krisengespräche zwischen Bundeskanzler Olaf Scholz und den Ministerpräsidenten der Länder zur drohenden fünften Corona-Welle. Für die Zeit ab dem 28. Dezember wurden einige Änderungen beschlossen.       Ab dem 28. Dezenber wurden folgende Änderungen bzw. Einschränkungen beschlossen:   1. Beschränkungen für private
  • Booster-Impfung: STIKO empfiehlt Verkürzung des Impfabstands
    Bei der COVID-19-Auffrischimpfempfehlung Die STIKO aktualisiert ihre Empfehlung zur COVID-19-Auffrischimpfung hinsichtlich des Impfabstands. Für alle Personen, für die bisher nach zweifacher Impfung oder Infektion eine Auffrischimpfung (3. Impfung) bzw. eine einzelne Impfung mit einem Abstand von 6 Monaten empfohlen war, wird ab sofort ein verkürzter Abstand von mindestens 3 Monaten empfohlen. Die STIKO betont, dass ältere oder vorerkrankte Personen, wegen
  • A3-Ausbau: Seitenstreifen und Koalitionsvertrag
    Ergebnisse des Dialogforums und Stellungnahme von „3 reicht!“ Zum dritten Mal traf sich das Dialogforum zum geplanten Ausbau der A3 zwischen Leverkusen-Opladen und Hilden im Rahmen des planungsbegleitenden Dialogs. Beim Dialogforum handelt es sich um ein Begleitgremium bestehend aus Repräsentanten der Anrainer-Kommunen, Initiativen, Verkehrs- und Unternehmensverbänden, Umwelt- und Naturschutzverbänden sowie zufällig ausgewählten Bürgerinnen und Bürgern.        Temporäre Seitenstreifenfreigabe
  • Corona Update: Kreis-Inzidenz am sechsten Tag unter 350
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) im Kreis Mettmann liegt laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW bei 320,0. Da der Kreis Mettmann fünf (ab heute, 21.12. 6) aufeinander folgende Tage unter einer Inzidenz von 350 gewesen ist, entfallen seit dem 20.12. die Beschränkungen, nach denen private Zusammenkünfte von
  • Haushaltsplan 2022: Nimmt die Stadt sich zu viel vor?
    Alle Ratsfraktionen ausser Peto stimmten gegen Haushaltsplan Corona-Pandemie, Greensill-Pleite, rückläufige Gewerbesteuern, Ausbau Neue Mitte, Yachthafen und die Kulturraffinerie 714: Der städtische Haushalt werde diese Herausforderungen kaum meistern, mahnen alle Ratsfraktionen und stimmten gegen den Haushaltsplan 2022. Die Peto-Merheitspartei lebe über die Verhältnisse und solle einen Sparkurs anlegen.     Haushalt 2022: Fehlbetrag von 69 Millionen Für 2022 sieht der städtische
  • So voll wird es auf den Autobahnen rund um Weihnachten
    Am 22. und 23. Dezember soll es sich auf NRW-Autobahnen am stärksten knubbeln Der ADAC Nordrhein rechnet in der Weihnachtszeit am 22. und 23. Dezember mit der stärksten Verkehrsbelastung auf den NRW-Autobahnen. „Besonders an den Nachmittagen der beiden Tage müssen sich Reisende auf Verzögerungen einstellen. Dann sind Familienbesucher, Urlauber und Berufspendler gleichzeitig unterwegs“, sagt ADAC Verkehrsexperte Prof. Dr. Roman Suthold.
  • Impfmobil des Kreises: Vor Weihnachten zweimal in Baumberg
    Impfaktionen am 20. Dezember und am 23. Dezember Das Kreisgesundheitsamt macht mit seinem Impfmobil vor dem Fest noch zweimal Station in Baumberg. Am Montag 20. Dezember, steht es von 10 bis 16 Uhr vor dem Feuerwehr-Gerätehaus an der Kreuzstraße, am Donnerstag, 23. Dezember, von 10 bis 15 Uhr in der Holzweg-Passage an der Geschwister-Scholl-Straße.       Corona-Schutzimpfung ohne Termin
  • Corona Update: Kreis-Inzidenz fünf Tage unter 350
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) im Kreis Mettmann liegt laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW bei 320,0. Da der Kreis Mettmann nun fünf aufeinander folgende Tage unter einer Inzidenz von 350 gewesen ist, entfallen die Beschränkungen, nach denen private Zusammenkünfte von Geimpften und Genesen im öffentlichen
  • Zu schnell? Dann wird’s grell: Hier blitzt die Polizei
    Die Standorte in Monheim Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Montag, 20. Dezember 2021 Monheim am Rhein: Falkenstraße, Benrather Straße   Dienstag, 21. Dezember 2021 Monheim am Rhein: Benrather Straße, Alfred-Nobel-Straße   Mittwoch, 22. Dezember 2021 Monheim am Rhein: Alfred-Nobel-Straße, Krischerstraße   Donnerstag, 23. Dezember 2021 Monheim am Rhein: Schwalbenstraße, Hauptstraße     Weitere Messstellen in
  • Erstes Holiday Inn Express & Suites Hotel Nordrhein-Westfalens
    Eröffnung im neuen Monheimer Tor Ende 2024 Mit dem Umbau des Monheimer Tors wird die Monheimer Innenstadt bis 2024 drei neue Stadthäuser erhalten, die an den bestehenden Gebäudekomplex angesetzt werden. Eines dieser Stadthäuser wird, von der Opladener Straße aus kommend, den künftigen Eingang in die Monheimer Stadtmitte bilden. Dort wird zudem ein Hotel der Marke Holiday Inn Express & Suites
  • Corona-Impfungen: Weitere Termine im Onlinetermin-Portal
    Stadt koordiniert Immunisierungen in Praxen Allein am letzten Samstag und Sonntag wurden in Monheim über 1000 Impfungen gegen das Coronavirus mit Hilfe der in der Stadt niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten verabreicht.       Über 700 neue Termine freigeschaltet Auch für das jetzt anstehende Wochenende, 18. und 19. Dezember, stehen wieder zusätzliche Impfkontingente bereit. Auf der von der Stadt in
  • Corona Update: Silvester-Feiern und öffentliche Feuerwerke untersagt
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Das Land NRW verschärft einmal mehr die Schutzmaßnahmen zu den Feiertagen.  ____________________________________ ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…  ____________________________________   Bis auf weiteres gelten u.a. folgende Regelungen: Sowohl öffentliche als auch private Tanzveranstaltungen sind untersagt; dazu zählen auch Silvesterbälle und Karnevals-Event. Land und große Karnevalsverbände hatten sich zuvor bereits auf einen freiwilligen Verzicht von Indoor-Feiern verständigt.
  • Alte Lottenschule: Stadt „rettet“ historische Fenster
    Stadt war gegen Einstufung des Gebäudes als Denkmal gewesen Das 85 Jahre alte historische Gebäude der alten Lottenschule wurde vor kurzem abgerissen. Die Klärung der Frage, ob das Gebäude aus der Zeit aus der Weimarer Republik als Denkmal einzustufen ist, hatte vor einigen Jahren für Diskussionen gesorgt. Bemühungen, dieses unter Denkmalschutz zu stellen, waren gescheitert.     Erinnerungsmodell für das
  • Corona Update: Arztpraxen wollen bis Jahresende durchimpfen
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . Klappt das mit dem Boostern bis Weihnachten – trotz der Meldungen über zu wenig Impfstoffe?     ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVNO) erklärt für ihre Region in einem Pressegespräch am 15. Dezember: „Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte im Rheinland haben klar und deutlich gezeigt, was sie zu leisten imstande
  • Premiere: Erster Baumberger Hölzchenmarkt
    Kleiner Weihnachtsmarkt in der Holzweg-Passage Zum Abschluss der umfangreichen Modernisierungsarbeiten 2020 und 2021 findet in der Holzweg-Passage zum Jahresausklang erstmals ein kleiner aber feiner Weihnachtsmarkt statt. Auf dem Hölzchenmarkt werden von Donnerstag bis Samstag, 16. bis 18. Dezember, in liebevoll dekorierten Hütten kleine Leckereien, weihnachtliche Geschenkartikel und außergewöhnliche Handwerksarbeiten von lokalen Händlerinnen und Händlern angeboten.       Selbstgenähtes, Keramik-
  • Kinderimpfungen: Die Termine im Kreis Mettmann
    Wo können sich Eltern anmelden? Ab dieser Woche können sich auch Eltern von Fünf- bis Elf-Jährigen um einen Impftermin für ihre Kinder bemühen. Am 17. Dezember sollen die die kommunalen Impfstellen starten. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Impfung der jüngeren Kinder vornehmlich bei Vorerkrankungen. In jedem Fall muss eine ärztliche Beratung voran gehen.   Der Kreis Mettmann vergibt Termine
  • Corona Update: Boostern doch erst nach vier bzw. fünf Monaten
    Kreis Mettmann: Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . In einer Situation wie der jetzigen ist eine nachvollziehbare Kommunikation immens wichtig. Gerade wenn es um das Vertrauen in die Schutzmaßnahmen geht. Am Dienstag hatten wir ein typisches Beispiel dafür, man man eben nicht kommunizieren sollte.     ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Die Landesregierung hat am Montag einen Erlass für die Kommunen mit Vorgaben
  • Boostern nach vier Wochen – Ja, Nein, Vielleicht?
    Kreisgesundheitsamt vs. Land: Was gilt denn nun? Dienstagmorgen: Viele Medien verbreiten die Kunde, dass das Land NRW eine Booster-Impfung bereits vier Wochen (nicht Monate) nach der Zweitimofung zulassen werde. Dann erklären Experten, etwa von der Kassenärztlichen Verinigung Nordrhein: Das sei nicht empfehlenswert. Am Mittag bestätigte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst aber die Meldung. Man wolle vor allem für Menschen mit schwachem Immunsystem
  • Test-Wochenende mit 2G-Bändchen: Fazit von Stadt und Händlern
    Wie die Stadt zu einer dauerhaften Einführung des Systems steht Zahlreiche Städte haben inzwischen sogenannte 2G-Bändchen für Geimpfte und Genesene eingeführt. Diese sollen Kontrollen beim  Einkaufen im Einzelhandel sowie beim Besuch von Weihnachtsmärkten erleichtern. Die Stadt Monheim hatte im Rahmen des Weihnachtsmarkt-Wochenendes für Besucher über 18 vorübergehend so ein 2G-Bändchensystem eingeführt. Die Armbänder wurden nicht nur beim Weihnachtsmarkt, sondern auch
  • 38-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt
    Zeuge an der Alfred-Nobel-Straße leistete erste Hilfe Ein 38-jähriger Monheimer ist in der am frühen Dienstagmorgen, 14. Dezember, gegen 2.35 Uhr, bei einem Verkehrsunfall an der Alfred-Nobel-Straße lebensgefährlich verletzt worden. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 3.500 Euro.     Fahrer fuhr gegen eine Verkehrsinsel Das war geschehen: Der 38-jährige Monheimer war mit seinem silbernen VW Polo auf
  • Kinderimpfungen: Auch in Kitas und an Schulen?
    Ab sofort können Eltern fünf- bis elfjährige Kinder impfen lassen Seit dieser Woche können Eltern ihre Kinder zwischen fünf und elf Jahren gegen das Coronavirus impfen lassen. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt dies aber vornehmlich für Kinder mit Vorerkrankungen. In jedem Fall sollten Eltern eine ärztliche Beratung einholen.       Kinderimpfung: Kommunaler Start am 17. Dezember In den kommenden
  • Corona Update: Kreis startet Kinderimpfung
    Inzidenz, Hospitalisierung, Infektionen . ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Termine für Kinderimpfungen  In dieser Woche können sich auch Eltern von Fünf- bis Elf-Jährigen um einen Impftermin für ihre Kinder bemühen. Ab dem 17. Dezember sollen die die kommunalen Impfstellen starten. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Impfung der jüngeren Kinder vornehmlich bei Vorerkrankungen. In jedem Fall muss eine ärztliche